Schleimlöser für Kinder mit Husten....

Hallo ihr Lieben,

meine Kiä hat für meine Kinder einen Schleimlöser verschrieben,damit sie abhusten können.Nun war ich Gestern Abend zu einem Mamatreffen von meinem Sohn und dort hat eine gesagt,dass die Schleimlöser nur Geldschneiderei sind und zu nichts nütze sind.Das hätte man halt vor 10 Jahren verschrieben und sei heute völlig veraltet und ihr Kia verschreibt es schon lange nicht mehr #kratz Sie meinte es hilft nur viel Trinken,aber das ist bei meiner Tochter (7Monate) recht schwierig,denn sie trinkt nicht wirklich viel :-( Habt ihr davon auch gehört ? Stimmt das wirklich ? Ich muß meine Kinder ja nicht extra mit Medikamenten vollstopfen,wenn es wirklich nichts bringt...!

Danke für eure Meinungen und Antworten
krake

1

Hi

ich denke, es kommt drauf an wann der Arzt das verschreibt. Ob er es sofort verschreibt oder nach 3 Wochen Husten!

Mein KiA ist sehr vorsichtig mit sowas und verschreibt sowas auch wirklich nur, wenn der Schleim gar nicht abgeht nach mehreren Wochen..sagen wir mal 2-3 Wochen Husten oder Schnupfen.

lg

Melli

2

Ich bin mit meiner Tochter Gestern früh zum Kia gegangen,weil sie schon die 3.Nacht nur gehustet und geweint hat und nicht schlafen konnte und mein Sohn hat den Husten so ca. 2Wochen....ich hoffe nur,dass ich meine Kinder nicht umsonst mit Medis vollstopfe,ich möchte ja nur,dass sie wieder besser schlafen können.

3

Nach 3 Tagen würd ich sowas ehrlich gesagt noch nicht geben! Nach 2 Wochen schon (obwohl Husten ja immer recht lange dauert!)

Habt ihr denn Hustensaft bekommen?

Versuch mal ihr Nachts rohe Zwiebel in die Nähe des Kopfkissens zu legen, das lindert den Husten ein wenig.

Oder mach Lavendelwickel/Ingwerwickel, wenn du magst, bekommst du die Anleitung von mir dafür!

lg

Melli

weitere Kommentare laden
8

Yannick hatte vor zwei Woche so ne schlimme Bronchitis, daß wir sogar im KH waren.
Er hat dort auch nur den ersten Tag eine Kortisonspritze bekommen und sonst nur Flüssigkeitsinfusionen(die letzten 4 Tage).
War auch überascht - aber was soll ich sagen, es hat geholfen.

Ab und an verschreibt unser kiA auch Schleimlöser.

LG
Caro

9

Hallo krake,

Johannes hat auch wieder mal Husten :-(. Unser Arzt sagt, dass neueste Studien sagen, dass die ganzen Hustensäfte nix bringen, und z.B. in München in der Haunerschen Kinderklinik fast keine mehr gegeben werden. Wir inhalieren jetzt ohne Medikament, nur Kochsalzlösung. Er hustet seit Montag, seit gestern inhaliert er und heute läuft die Nase, und läuft .... ;-) Ist zwar lästig, aber ich bin so froh!

Ich hab ja bei den Großen auch schon die Erfahrung gemacht, dass der Husten mit Saft eine Woche dauert und ohne 7 Tage #klatsch, und da hab ich dann auch schon überlegt, was das ganze denn überhaupt soll #kratz!

LG Claudia mit #herzlich Rotznase Johannes #herzlich
LG Claudia

Top Diskussionen anzeigen