Bekomme diese blöde Windeldermatitis nicht weg

Hallo Urbianer,

unsere Maus hat seit ungeschlagenen zwei Monaten diesen blöden Soor und wir bekommen ihn einfach nicht weg. Ich bin langsam am verzweifeln:-[. Wir haben es mit einem Antimykotikum und Kortison versucht (vorher dieses Mittel für den Mund), wurde auch erst besser, aber nun ist es wieder da, obwohl ich die Salbe gegen den Pilz immer noch zweimal täglich gebe. Sie läuft fast den ganzen Tag ohne Windeln rum, da sie gerade trocken wird. Zwischendurch schmieren wir immer Zinksalbe drauf. #gruebelHabt ihr einen Tipp für uns???#bitte

#danke für eure Tipps
Lea (14.05.2006) und Sandra

1

Hallo Sandra,

versuch mal Sitzbäder mit Tannolact.

LG

2

Hallo!

Schmierst du die Pilzcreme dick oder dünn drauf?

Mein Mann hat öfter mal nen Pilz im Intimbereich, weil er ja Diabetiker ist und da kriegt man das öfter.
Wenn man die Creme dick aufträgt, ist es ja feucht und dann warm, weil es ja im Windelbereich ist. Da kann der Pilz sich immer mehr vermehren.

Bei Joel haben wir es mit Myktoderm wegbekommen, aber auch nur gaaaaaaaaaaanz dünn. Als ich es dicker schmierte, wurde es immer mehr ... :-[

GLG Mandy & Joel *15.12.06

3

Hallo!
Ich reinige den Popo unseres Sohnes immer mit reinem Wasser und Lappen . Vor kurzem hatte er auch wieder mal eine Windelderma. Ich habe dann den Popo immer mit einer Lösung aus Calendula Tinktur gereinigt. Dann eine Creme mit Nystatin. Nach 2 Tagen war alles weg.

LG Steffi

4

Hallöchen.


oooooh ja, das könnte von mir sein....

Lara hatte das auch ewig, verschiedene Salben, Windeln getauscht gegen andere....

Alles half nichts....

Ich hab dann hier verzweifelt gepostet, und erhielt den Rat:


Schwarztee (lauwarm) mit weicher Watte auftupfen...

Bei Lara war nach 2 Tagen ALLES wech...

Und seitdem, wenn ich seh es kommt was, wird rot o.ä. dann geh ich gleich her und tupf den Tee auf....

Und was soll ich sagen, gleich am nächsten Tag ist alles wieder weg...

Probiers mal aus, ich hätte das auch nie geglaubt, und es hilft wie blöd ;-)


Probiers mal...

Grüßle und alles Gute für die Maus

Julie

8

#freuHallo Julie,

dass hört sich richtig gut an und außerdem ist es so simple. Das werden wir gleich heute ausprobieren.Danke für den Tipp.

#dankeLg Lea und Sandra

9

Huhu.


der ist nicht nur simple, sondern auch günstig und erspart einem das lästige "was mach ich heut wieder für eine Creme drauf"


Ich hätte das auch nie gedacht und auch mein Mann erklärte mich für völlig meschugge....

Aaaaber, sobald Lara rot wird, und ich das drauftupfe, anstatt mit einem Feuchttuch, schwups schon wirds besser...


SChreib mir doch mal obs was geholfen hat, bei EUCH


Grüßle

5

Hallo!

Wir haben alles super schnell mit der "Multilindsalbe" wegbekommen.

Alles Gute...

6

Hallo Du,
ich kenne das Problem nur zu gut. Wir haben alles probiert. Multilind, Vobamyk (half etwas besser), irgendsoeine Suspension, die eklig schmeckt und gleich runtergeschluckt wurde, nichts mit einwirken lassen.
Ich habe es letzendlich durch Borax D6 wegbekommen, dreimal täglich 5 Globuli und nach 4 Tagen war der Spuk dann vorbei.
Weitere Tipps: Falls es noch die Buddel gibt (ab und zu), über 8 Minuten richtig auskochen, auch Schnuller. Zudem alles, was sonst noch in den Mund wandert abkochen, denn Soor beginnt eigentlich im Mund. und wandert dann durch den Magen-Darm-Trakt.
Ansonsten kann ich für den Po auch "bw-zinkemulsion" von bombastus empfehlen, die hat bei uns jetzt super geholfen (und weiterhin zweimal täglich die Pilzsalbe drauf). Man soll ja auch eine Woche nach den letzten Pickelchen cremen.
LGmelenegun #blume mit Jonna Eva (*14.12.06)

7

hallo!

Der erwähnte Schwarztee hilft gut oder Sitzbäder mit Kamilosan (gibts in der Apotheke). Wir haben den m.... auch öfters mal#augen

Grüße
Lieserl

Top Diskussionen anzeigen