wie ist das, wenn kleinkinder ins wasser fallen?

hallo,

meine frage hört sich jetzt wahrscheinlich etwas merkwürdig an...

also ich hab mal gehört, dass babys sofort aufhören zu atmen, wenn sie ins wasser fallen. wie ist das gemeint, dass sie aufhören, solange sie unter wasser sind, sobald sie rauskommen, wieder anfangen?

beim babyschwimmen werden babys doch auch getaucht, oder nicht?

wir haben einen pool und ich hab ne heidenangst, dass da mal was passiert. zum glück ist es ja hier pflicht, den pool normgemäss abzusichern und wir haben auch eine umzäunung. also wenn sie im garten spielt, kann da nix passieren.
ab und zu ist sie aber schon am poolrand, wenn wir selbst zb im wasser sind oder mit ihr baden gehen.
ich bleib auch immer armweit in der nähe, damit sie gar nicht erst hineinfallen kann.

mein freund nimmt das zwar auch ernst, aber irgendwie nicht so wie ich #gruebel er ist oft mal am einen ende, während sie am anderen ende rumturnt... #gruebel

nehmen wir mal an, sie fällt herein und man holt sie SOFORT wieder raus, kann da was passieren?

lg poulette

1

Hi,

das ist der Babyreflex. Kleine Babys kommen ja aus dem Fruchtwasser uns haben daher den angeborenen Reflex unter Wasser nicht zu schnaufen - wie auch?!

Allerdings hält dieser Reflex nicht sehr lange an. Ich bin mir nicht sicher - aber nach ca. 3 Monaten gibts diesen Reflex nicht mehr, d. h. wenn man sie dann untertaucht verschlucken sie sich wie ein Erwachsener auch, wenn versucht wird unter Wasser zu atmen.

Nein, es passiert nicht sofort was, wenn das Kind ins Wasser purzelt und es binnen Sekunden wieder rausgefischt wird. Problematisch wirds, wenn das Kind längere Zeit unter Wasser ist. Dann kommt es zum Atemstillstand und es können Gehirnzellen absterben - somit kommt es zu schwersten Behinderungen.

Hoffe, ich konnte Dir ein wenig weiterhelfen.

Liebe Grüße
Caro mit Max 3,5 Jahre

2

Wenn sie sofort wieder rausgeholt wird kann da nichts passieren.

3

huhu, ich würd auf einen Zaun nicht vertrauen...sorry...und schnell ist auch mal ne Minute um. Aus dem Grund alleine würde ich meinen Mann an deiner Stelle schon nicht alleine lassen mit eurer kleinen...geschweige denn mal allein raus

lg alex

4

Also wir haben auch einen Pool und einen teich im Garten.
Beides ist abgezäunt,trotzdem darf meine Tochter 2 1/2 nicht alleine in den Garten.
Das ist uns zu gefährlich.
Was ist,wenn sie über den Zaun klettern etc #schock ?!
Gruss Sarah

Top Diskussionen anzeigen