Essen eure kleinen Erdnüsse?

Hallo,

ich habe jetzt schon öfter gelesen und gehört das man kleinen kindern keine erdnuüsse geben soll.

Nina ist 1 Jahr und 8 monate und hat besonders in der weihnachtszeit ein haufen erdnüsse verdrückt.

sollte man die wegen allergie nicht geben, oder warum sonst?

Danke
Christina

1

Hi,

da habt ihr Glück gehabt. Nüsse, Popcorn, Bonbons etc. soll ein Kind unter drei Jahren eigentlich nicht bekommen - wegen der Erstickungsgefahr.
Der Sohn meiner Freundin ist fast an einem Bonbon erstickt, ebenso meine Schwester als Kleinkind.

LG Kerstin #blume

2

Ich würde keine Nüsse o.ä. geben wegen Erstickungsgefahr.

3

wie kerstin schon sagte wegen der erstickungsgefahr(so eine kleine nuß kann schnell in die atemwege/luftröhre gelangen),aber auch grad bei nüssen wegen der allergiegefahr.

4

vielen dank schonmal

hab jetzt die restlichen nüsse von der weihnachtszeit weggeworfen, weil sie sonst niemand isst ausser nina.

schönen tag euch!

5

Hey!

Also unser Mini mag auch Erdnüsse und bekommt sie auch.

Ersticken kann er auch an jedem anderen Bissen...

LG

6

Ja Lukas hat auch Erdnüsse bekommen zur Weihnachtszeit und ist gerade erst 2 geworden.
Wegen Allergien und sowas mache ich mir keinen Kopf das halte ich manchmal echt für übertrieben. Er ist ja kein Baby mehr.
Sie essen das ja nicht im übermaß.
Und Allergie gefährdet sind sie auch nicht.
das einzige wovor ich Angst habe ist das man sich verschluckt das kann dann nämlich schnell gehen und deswegen werden Nüsse nur unter strenger Aufsicht gegeben damit Notfalls eingegriffen werden kann.

LG janine


7

Hallo Christina,

bei Nüssen geht es zum einen um Allergien aber auch um die Besonderen gefahren, wenn Nüsse in die Bronchien kommen. Da Nüsse sehr fettreich sind und sich nicht auflösen können ist eine aspiration viel gefählicher als beispielsweise Schokolade, Keks, Brot oder Brei. Die Nuss setz sich in den Bronchien fest und kann sich weder auflösen noch abtransportiert werden. Der hohe Fettgehalt bewirkt auch noch irgendwas schlimmes (leider ist mir entfallen wie das genau war). So wurde es uns im Kindererstehilfekurs erklärt. Gemahlene Nüsse sind nicht so das Problem, nur ganze Nüsse soll man wohl bis zu 2 Jahren weglassen.

lg Julia

8

Hallo,

Conrad bekommt auch Nüsse, da er sie sehr gerne isst. Ich achte aber darauf, das er sich bewusst ist, also nicht rumrennen oder hampeln, denn schneller als man denkt können Nüsse einen anderen Weg nehmen als man denkt.

http://www.top-fit-gesund.de/fragen/11218-Keine-Erdnuesse-fuer-Kleinkinder.htm

ich hatte auch erst immer nur an die Allergiegefahr gedacht und das mit den Bronchien war mir völlig neu, vielleicht ja auch für Euch.

http://209.85.129.104/search?q=cache:thahDBPZNWAJ:www.ksl.ch/GSD/KSL/Web/KSLwww.nsf/97690887911c88b9c12568da004c3929/101d3fc8c672a4c4c12571d40044a40e/%24FILE/Erdnuesse.pdf+erdn%C3%BCsse+kleinkinder+bronchien&hl=de&ct=clnk&cd=1&gl=de

viele Grüße Corinn + Conrad (3.6.05) + #ei Karl-Otto (ET 9.2.08)

Top Diskussionen anzeigen