Mit Schlafsack im grossen Bett?

Hallo ihr Lieben

Ich habe schon mal gepostet wegen dieser Frage und nicht so viele Antworten bekommen. Deshalb hier nochmal#schein:

Unsere Kleine kann unmöglich mit Decke schlafen, da sie morgens meistens verkehrt rum im Bett liegt.
Wir möchten sie nun bald ins grosse Bett umquartiern, da wir im Juni Nachwuchs erhalten #huepf und das Gitterbettchen brauchen.
Hab auch schon an Schlafoveralls gedacht aber die sind so teuer und in der Schweiz nur schwer erhältlich.

Wessen Kind schläft mit Schlafsack im grossen Bett und hattet ihr noch keine Unfälle?

Liebe Grüsse
Connie

Hallo Connie,
bist du dir sicher das du die Maus schon ins große Bett legen willst?
Wenn ich richtig geschaut habe dann ist sie erst 15 Monate alt oder.
Philipp ist fast 14 Monate und ich würde ihn noch lange nicht ins große Bett stecken wollen, hätte viel zu viel Angst das er da raus fallen würde.
Gut ist deine Entscheidung.
Unser Patenkind hat auch mit Schlafsack im großen Bett schlafen können. Er konnte da drin sogar laufen#kratz

Teste es doch einfach mal aus. Vieleicht kann su eine Nacht mit im Zimmer (auf Boden) schlafen um zu testen wie deine Maus sich verhält. Wenn es klappt ist doch gut.
Lg
Yvonne (die bestimmt nicht wirklich eine hilfe war#hicks)

Hallo Yvonne

Unsere Kleine ist bereits fast 16 Monate alt ;-).
Wir wollen sie auch nicht morgen sondern so in 2-3 Monaten ins grosse Bett legen. Bevor das Baby da ist, damit sie sich nicht von ihm verstossen fühlt!

Bin nur jetzt schon am überlegen, wie wirs am besten anstellen sollen.

Lg
connie

Hallo,
mein Sohn schläft seit ca. sechs Wochen im großen Bett und ebenfalls nur mit Schlafsack.
Wir haben schon ein paarmal ausprobiert ihn mit einer Decke schlafen zu legen, aber er hat sich strikt dagegen geweigert und nur geweint.
Er ist bis jetzt einmal aus dem Bett gefallen was aber glaub ich nicht an dem Schlafsack lag, sondern eher an der neuen Situation plötzlich keine Gitter mehr zu haben die einen auffangen.
Mittlerweile ist er wieder soweit genauso durch sein Bett zu turnen wie früher. Fast jeden Morgen liegt er am Fußende #schock, ohne irgendwelche Unfälle.
Auch ich kann dir nur den Tip geben den Schlafsack vielleicht eine Nummer größer zu kaufen. So haben die Kinder noch genügend Platz zum 'strampeln' und können zur Not auch damit laufen.
Vlg Sway
http://tim05-mia07.milupa-webchen.de

Hallo

Danke für deine Antwort!
Steht dein Sohn den auch auf nachts oder morgens oder ruft er nach dir wenn er aufwacht?

gruss
Connie

Nein, bis jetzt ist er noch nie von selber aufgestanden.
Egal ob Morgens, Mittags oder Abends/ Nachts, er ruft immer nach uns und bleibt dabei aber im Bett liegen.
Schönen Tag noch.
Sway

hallo connie,

wenn ihr noch ein wenig zeit habt mit der umgewöhnung, dann baut doch das gitterbett zum juniorbett um, eine dicke decke davor legen, falls sie doch mal rausfallen sollte und wenn das ganz gut funktioniert, könnt ihr es ja mit nem großen bett probieren.

und wenn es dann doch nicht klappt, einfach bett abbauen und nur die matratze auf den boden legen. so seid ihr auf der absolut sicheren seite und es kann nix passieren und sie gewöhnt sich trotzdem an ein großes bett (halt nur ohne bett :-p).

mit rieke sind wir grad in der juniorbettphase und sie ist bis jetzt noch nicht rausgefallen (trägt übrigens auch noch einen schlafsack). im märz/april bekommt sie ihr neues zimmer und auch das neue große bett und im juli kommt dann das baby.

allerdings ist rieke auch schon 2 1/2. aber probiert es einfach aus. versuch macht klug ;-)

viel glück, andrea mit rieke 2 1/2 und #ei 15. woche

Hallo Andrea

Danke für deine Tipps.

Wir haben ein Bett von Ikea gekauft, welches mitwächst. Es ist also anfangs nur 1.30m lang. So wird sie sich auch geborgener fühlen als in einem grossen. Es ist auch nicht höher als das Juniorbett. Ich dachte es wäre einfacher sie nur einmal umzugewöhnen.
Das Zimmer wird sie auch noch wechseln. Weiss auch noch nicht ob wir das gleichzeitig tun oder eins nach dem andern.

Aber wie du sagst. Versuchen wirs doch einfach, dann wissen wirs!

Liebe Grüsse und eine schöne Kugelzeit#herzlich
Connie

Top Diskussionen anzeigen