Window Color klappt nicht - Brauche Tipps!

Hallo!

Ich möchte gerne das Fenster von meinem Sohn mit Window Color verschönern.

Habe vor 6 oder 7 Jahren mal mit Window Color gemalt und vorgestern extra ein schönes Buch mit Vorlagen gekauft. Dann hab ich meine alten Farben rausgeholt und diese schwarze Konturenfarbe wurde viel zu dick. Also bin ich losgefahren und habe neue schwarze Farbe gekauft. (Ich dachte, vielleicht ist die alte Farbe irgendwann "schlecht". Hat ja schon ein paar Jahre auf dem Buckel.)

Nun kam bei der neuen Farbe erst gar nichts raus, dann hab ich gemerkt, daß die verklebt ist und hab`s mit einem Zahnstocher sauber gemacht. (Alleine schon, daß neu gekaufte Farbe verklebt ist, ist doch nicht normal, oder?)

Aber jetzt macht das genauso dicke Linien wie die alte Farbe! #augen

Ich dreh noch am Rad. So macht das keinen Spaß!! #schmoll

Kann mir jemand bitte einen Tipp geben, wie ich normal dicke schöne gleichmäßige Konturenlinien hinbekomme?? Vielleicht bin ich ja zu doof und mache irgendwas falsch? #kratz

Ich habe gestern Abend echt schlechte Laune bekommen, als der 183 Versuch immernoch nichts geworden ist. *stöhn*

Würde mich über ein paar Ratschläge sehr freuen!

Liebe Grüße, Shakira0619

huhu

Hast du den diesen Aufsatz für dünne Linien drauf? #schein


Lg

Aufsatz für dünne Linien? Ne, kenne ich nicht. Ich dachte, schwarz ist immer für Konturen. Steht ja auch auf der Verpackung, das es für Konturen ist.

Was gibt es denn da für Aufsätze? Und wo gibt es die?

Ich habe allerdings noch nie so einen Aufsatz gehabt und habe vor einigen Jahren schon Window Color gemacht.

Liebe Grüße

huhu

hmm also ich habe die immer mit diesen Aufsatz gemacht #schein ich wusste wiederrum nicht,das es auch ohne Dünn werden kann,denn ohne Aufsatz wars bei mir auch immer Dick.

Hab die Dinger mal im Bastelladen gekauft,sind so schreib Dinger welche dann halt oben nur ein dünnes Loch haben,sodass die Linie auch nur Dünn wird.

Lg

weitere 3 Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen