mein kind 16 monate schlafprobleme (lang)

Hallo,

ich habe dieses problem eigentlich schon seid der geburt von jasmin!Sie ist schon als baby mit wenig schlaf ausgekommen!
Jetzt ist sie 16 monate und sie schläft unglaublich schlecht! Sie geht gegen 19 uhr ins bett mit einen festen abendretual
(ausziehen, töpchen gehn,waschen,zähneputzen,eincremen,wickeln,anziehen und zwischen drin erzählen und rumalbern, danach abendbrot essen und sandmann anschauen, mit der abendflasche ins bett gehn wären sie die trinkt kuscheln wir und ich erzähl ihr eine geschichte,leg sie in ihr bett und sag ihr guten nacht und mach ihr einen ruhige schlafmusik rein und ihr schlummerlicht an und verlass dann das zimmer) sie schläft ohne mich dann ein und ist ab 22:30 uhr wieder hellwach oder steht weinent im bett oder schläft sehr unruhig dreht sich hin und her decke auf decke zu links recht oben unten!wenn ich sie dannzum schlafen gebracht habe ist sie paar stunden wieder wach und dann nehm ich sie mit zu uns ins bett oder meist kommt sie allein (3 stäbe von bett sind draußen) aber bei uns im bett kommt sie erst recht nicht zur ruhe sie kuschelt bei mir und nach 30 min oder hat sie keine lust mehr und macht nur dummheiten (uns an den haaren ziehen, ins auge picksen oder den mund auf und zumachen oder die augen oder uns zwicken und kichert immer dabei) dann schimpf ich mit ihr und sag ihr das es noch nacht ist und kleine kinder um diese zeit schlafen müssen und bring sie dann in ihr bett meist brüllt sie dann alles zusammen oder rantaliert in ihren bett rum! ich hab dann gute 1 -2 stunden zutun um sie zum schlafen zubringen (was für michsehr nervenaufreibent ist)
ich hab echt keine ahnung mehr was ich noch machen soll ich hab schon soviel ausprobiert hab mich mit den kinderarzt unterhalten der meinte sie könne den tag nicht verarbeiten und schläft deswegen so unruhig! das versteh ich ja aber nicht jeder tag ist bei uns aufregent nicht jeden tag passiert was! klar spielen wir viel miteinander oder sind viel draußen oder gehn auch schon mal ins kinderland zum austobben oder mal einkaufen aber das ist ja nur mal! den tv haben wir nur sehr selten an wir hören nur leise radio im hintergrund und das wars!Im internet hab ich mich auch schon erkundig da steht aber nicht soviel!

ich weis echt nicht mehr weiter ich schlafe nachts maximal 2-3 stunden und das seit monaten!

ich weis nicht ob es vieleicht dran lieg weil wir umgezogen sind sie war da grad 5 monate alt da sind wir weggezogen paar monate später kam ihre kleine schwester leonie auf die welt! ich habe aber das gefühl das sie sich wohlfühlt in ihrer umgebung ruhige lage viel wiese und tiere (vorher wohnten wir in der groß stadt) und mit ihrer schwester kommt sie auch zurecht sie ist immer mit dabei beim wickel beim fütter ich bind sie überall mit ein! sie ist auch super lieb mit ihr!
das bett haben wir auch schon umgestellt weil wir dachten sie kann in der richtung nicht schlafen aber das war es auch nicht???????!!!!!


ich weis echt nicht mehr weiter

hab heute bei rtl eine bericht gesehen da ging es um ein schreibaby die eltern sind mit den wurm dann zur Ostiopathie gegangen und das würmchen wurde ruhiger! hab mich darauf hin im internet erkundig und die leute behandeln auch kinder mit schlafproblemen!

jetzt zu meiner frage kennt sich jemand damit aus oder hat jemand damit erfahrungen?? wie bekomm ich raus ob der arzt der ("beste") ist will kein der was falsch macht oder was verschlimmert wo muss ich mich hinwenden??? oder hat jemand auch so ein kind daheim oder erfahrungen oder tips??? ich weis echt nicht weiter ich brauche dringend mal eine nacht ruhe! ich kann keine 24 stunden am tag 100 % geben das schaff ich rein körperlich nimmer!


ich danke euch im vorraus

lg antje und jasmin 15.08.2007 und leonie 28.08.2007

Puhh, das klingt wirklich anstrengend. Osteopathen sind keine Ärzte (nur mal vorab) und sie gehen von einem ganzheitlichen System im Körper aus. Er würde Dir also viele Fragen stellen und dann den Körper gründlich abtasten. Sollten es Blockaden sein, wirst Du eine Verbesserung schnell merken. Ich glaube, Schaden kannst Du damit nicht anrichten. Allerdings kostet so eine Sitzung auch ca. 60 Euro. Alternativ gibt es Orthopäden, die Blockaden lösen. Ich habe nächste Woche einen solchen Termin - soll ich Dir dann mehr berichten?

Liebe Grüße

hallo

danke für deine schnelle antwort! ja es ist wirklich anstängent! aber man muss da durch und mit viel kaffee und kaltem wasser klappt das!

puh 60 € sind viel aber die wären es mir wert wenn es ihr hilft! sie tut mir so leid ich weis nicht was sie hat sie kann es nicht sagen! es muss doch gründe dafür haben! und ich dachte halt so ein ostiopath kann ihr vieleicht helfen!

bitte berichte mir davon wenn du deinen termin hattest! kannst mich dann gern übers vk anschreiben!

vielen dank

Hallo Antje !!!

Meine Emily ist auch vom 15. August 06 !!!

Und du schreibst mir aus der Seele !

Auch Emily schläft nie durch . Sie geht auch abends zwischen 19 Uhr und 19.30 Uhr ins Bett .

Sie schläft auch noch bei uns im Schlafzimmer , erst in ihrem Bett und wenn si ca 23 Uhr wach wird , dann leg ich sie in mein Bett .

Da ich noch immer stille ist das Familienbett für mich das Angenehmste . Oft will sie nachts auch nur nuckeln .

Das Längste , was ich am Stück schlafe , ist höchstens 1-2 Stunden . Und das auch schon von Geburt an !

Da ich noch drei weitere Kinder habe und arbeiten gehe , ist es schon sehr kräftezehrend !

Manches Mal ist Emily auch einfach wach und dann ergeht es uns genauso wie dir . Sie ärgert uns , klettert auf uns rum . Dann leg ich mich auf den Bauch , damit sie mal nicht mehr an mir nuckelt und dann legt sie sich auf meinen Rücken , positioniert ihre kleine Nase in meinen Nacken , krallt sich sich in meinen Rippen fest und schläft fest und zufrieden ein . An Schlaf und Träume meinerseits ist dann allerdings nicht mehr zu denken !

Oft will sie dann auch schmusen und küssen !!!

Auch tagsüber schläft sie recht wenig , zwar 2 Mal , aber auch hier höchstens jeweils eine Stunde .

Ich glaube da müssen wir noch eine Weile durch !

Wünsche dir ebenfalls alles Liebe und Gute und vor allem , viel Kraft !!!!

LG Dany

hallo dany

danke erstmal für deine antwort

oh das ja schön der 15.08 ist aber auch ein schöner tag ;-) zum kinder bekommen :-)

ich stille jasmin nicht sie war zuschwach zum stillen und hat die brust nie genommen! daher ein flaschen kind aber nacht kommt sie auch und brüllt dann einfach auch mal weil sie was zuessen will! obwohl es genau zum abendbrot gab ich mach ihr dann immer noch eine flasche und dann ist meist wiede ruh das hält aber nie lang!

ja das mit im unseren bett schlafen bringt bei und auch nur chaos nicht zum aushalten meist mehr sie solang rum bis sie eintlich halb unter mir liegt und mein kissen erobert hat! und dann fest um mich gewickelt ist! ich bin dann imemr im halb schlaf da ich genau neben mir das bett von unseren leonie habe und jasmin kann da reinklettern was sie ab und an macht und sich bei ihrer schwester mit hinlegt und sie ein bisschen ärgert :-[

tagüber geht es sie steht dann nach der nicht schlaf nacht erst gegen 9 9:30 uhr auf und geht dann mittags um 12 uhr ins bett und schläft bis 14 uhr!

aber wie man es macht und versucht es bringt nicht!

jetzt haben wir es halb 10 uhr und jasmin ist wieder mal wach und meckert weil sie schlafen soll!

naja also bleibt nichts anderes übrig ausser durchhalten und hoffen das es bald besser wird! sie tut mir nur so leid weil ich ihr eigentlih nicht helfen kann!

lg antje und rasselbande

Hey, schreibst Du da über meinen Sohn??? ;-)
Maximilian ist auch 16 Monate und ich habe erst letzte Nacht wieder so ne Tortour hinter mir!
Er schlief von 19 Uhr bis 22 Uhr, dann wurde er wach und war bis 1 Uhr topfit!!:-[
Ich habe alles versucht, Lieder singen, streicheln, Blähungstropfen, Paracetamol-Zäpfchen, Milchflasche,... Nichts hat geholfen, er wollte spielen, wollte beschäftigt werden, wie nachmittags halt! Ich wäre bald wahnsinnig geworden...
Habe ihm auch erklärt, dass es mitten in der Nacht ist, dass alle kleinen Kinder schlafen, aber egal, kaum war ich aus dem Zimmer raus - Gebrüll! In null komma nix stand er wieder im Bettchen, ich ihn wieder hingelegt - Gebrüll! Nach 3 langen Stunden waren dann endlich seine Akkus leer!
Ich habe solche Phasen bei ihm immer wieder mal, daher habe ich die Hoffnung, dass es auch wieder besser wird. Aber es ist echt anstrengend. Erklären kann ich mir das auch nicht, von daher bin ich Dir sicher keine große Hilfe, aber ich bin eine Leidensgenossin - immerhin! ;-)
Zu mir ins Bett holen bringt bei uns gar nichts, dann wird er auch immer munter, und macht so Spielereien wie Deine Tochter. Tja, ich kann nur sagen, hoffen wir auf eine bessere Nacht bzw. bessere Nächte!

Liebe Grüße von Astrid mit Nachteule Maximilian

hallo Astrid

danke für deine antwort

auch wenn du mir auch nicht helfen kannst bin ich trotdem froh zulesen das es anderen auch so geht wie mir! das tut schon ein wenig gut zulesen das andere auch kein schlaf bekommen.

zäpfchen und sowas hilft bei uns auch nicht im gegenteil jasmin ist dann noch aufgedrehter! :-( leider

Aber meine mama hat mir auch schon erzählt ich wäre auch so gewessen als baby/kind aber nicht ganz so extrem da weis ich wenigstens das sie was von mit hat! :-D
leonie kommt da nach meinen mann sie schläft seelenruhig die nacht durch ohne ein mux zumachen! #pro


na dann auf eine neue nacht und vieleicht ein wenig mehr schlaf

lg antje und rasselbande

Hallo!
Wende dich mal an eine Heilpraktikerin.
Unsere (spez. auf Kinder) hat und ein Mittel empfohlen, dass Nina´s Schlafrhythmus wieder herstellen soll.
Ich denke wir sind auf dem weg dahin, dass es klappt!
Lg Steffi

hallo

danke für deine antwort kannst du mir mehr darübe schreiben???


danke im vorraus

lg antje und rasselbande

hallo steffi kannst du das mittel auch mal benenen würde mich mal interesieren den auser einen schlaftee gab es bei uns nichts. naja und das übliche rituale einhalten und feste zeiten. doch seit unserem umzug kommen wir kaum noch zum schlafen,schon garnicht zu zweit. lg ayla

weiteren Kommentar laden

Hi,

ich kenne das von meiner Großen - die hat erst mit 2 3/4 Jahre richtig durchgeschlafen (wobei ab der 5.Woche - 6 Monat hat sie durchgeschlafen)
Dann kam unser Kleine auf die Welt und es war wieder nciht mit schlafen für mich denn die Kleine war noch anstrengender und kam wirklch alle 2 spätestens 3 Stunden zum stillen und war so ein richtiger Nuckler bis vor kurzem und um halb 6 war die Nacht zu Ende - bis vor 1 Woche habe ich sie meist noch 2x nachts an die Brust gelegt und so 1-2 x Schnuller gegeben . Jetzt hat mir meine Schwester "Jedes Kind kann schlafen lernen" ausgelihen. Ich habe vor 6 tagen begonnen es durchzuziehen und meine Kleine geht jetzt um 18-19 Uhr ins Bett schläft bis ca. 3/3.30 Uhr und ist dort etwas unruhig so daß ich dort noch kurz aufstehen muß und dann kommt sie erst um 5.30/6 Uhr an die brust. Ich lege sie nochmals hin obwohl sie eigentlich recht fit wirkt und sie schläft ohne Murren nochmals ein bis 7 und heute sogar 7,45 Uhr! Früher bin ich dann wirklich auch aufgestanden wenn sie so fit war ohne es auch zu probieren ob sie nochmals schläft. Seit ich nur noch 1x richtig aufstehen muß nachts und mrogens wieder etwas länger schlafen darf fühle ich mich schon etwas besser und ich merke die Kleine ist seit sie mehr schläft auch viel besser drauf.

Kann Euch nur empfehlen dieses Buch mal zu lesen. Ich fand es gut - so gut das ich auch das Buch "Jedes Kind kann Regeln lernen" von der gleichen Autorin geholt habe und das jetzt gerade verschlinge und bei meienr großen versuche anzuwenden.

Kopf hoch - irgendwann wird alles gut.


Gruß Sandra

hallo

danke für deine antwort!

es geht ja nicht um das einschlafen das bekommt sie hin ohne probleme!
es geht ja drum das sie ohne ersichtlichen grund nicht zur ruhe kommt und dadurch immer wieder wach wird! ich kenne dieses buch aber ich wende es nicht an! sie soll ja wissen das ich da bin und da zu jeder zeit!ich bleib auch gern 5 stunden neben ihren bett sitzen wenn es die zeit zulässt!

ach ich weis doch auch nicht mehr ich bin so rat los!


ich mach an besten nochmal einen termin aus und lass sie mal von kopf bis fuß durchchecken! nur um sicher zugehn das da alles ok ist!

danke nochmal

alles gute

lg antje und rasselbande

Hi,

das einschlafen war bei uns auch nie ein Problem eher auch das viele aufwachen und immer wieder nuckeln wollen. aber wir haben es ja jetzt abgeschalten und jetzt funktioniert es. Ich denke dine kleine mekrt daß Du wenn sie wach wird daß Du dann zu ihr ans Bett komst und sie nicht alleine läßt. Vielleicht will sie dies ja gerade und kommt nicht zur Ruhe.

Liebe Grüße
Sandra

Hallo ,
Ich hab nun grad gesehen das du deine Kinder sehr schnell hintereinander bekommen hast , dazu auch beides Mädchen.
Du schreibst auch das du die Große in alles mit einbindest , hast du evtl schon mal daran gedacht das die Große Verlustsängste haben kann ? Das hat nicht viel mit der Bindung zu der Kleinen zu tun , auch wenn die beiden miteinander auskommen kann die Große Angst haben das Mama nur noch für die Kleine da ist und als die Kleine noch nicht da war , das der Papa die MAma für sich alleine haben will... Mädchen sind da sehr sensibel :-) ( Und es bleibt ihr nur die Nacht wo sie die Mama meist für sich alleine haben kann, ich denke mal sie weiß das du dich für sich aufopferst und sie macht es extra, die Kleinen sind leider nicht allzu doof, genau das hab ich mit meinem Sohn erlebt , obwohl ich alleinerziehend bin aber ich hab mich wohl seiner Meinung nach zu viel um meine Mum gekümmert) . Es sind auch noch die Sachen wie der Umzug , das macht ihr wahrscheinlich auch noch zu schaffen , verstehen tut sies ja nicht , vorher habt ihr ja in der Stadt gewohnt , da war es laut , ich denke mal gar nicht das es was körperliches ist, eher viele kleine Dinge die auf einmal auf sie einprasseln und die sie nicht versteht , oder nicht verstehen will.

Das wäre meine Theorie dazu , es können auch andere Sachen sein , wie Veranlagung usw.

Ich hab die Grüße vergessen *gg

Außerdem wollt ich nochmal anmerken das du viell. trotzdem die Kleine mal untersuchen lassen solltest , viell stimmt ja doch was nicht mit ihr

LG Engelstraene

Top Diskussionen anzeigen