Kind im Bett gebrochen, bitte helfen!!!

Hallo,

vielleicht hat sie einen Magen-Darm-Infekt?

Es muss ja nicht am Essen liegen

LG

Erzähl mir doch bitte genauer, vom "Vergnügen"? Was würde mich da in den nächsten Tagen erwarten?

Danke,

Ulrike

#danke

Sie ist 18 Monate alt.
Bin zur Zeit sehr erkältet und geschafft, so dass eine MD-Krankheit jetzt genau "richtig" kämen (aber es kommt ja immer alles auf einmal).
Aber da muss man dann eben auch durch. Vielleicht ist morgen nichts mehr? Wir werden nachher auf jeden Fall noch mal reingehen, ob sie gut schläft.

Ulrike

Hi,
nichts zu danken :-) kannst mich gern mal auf dem laufenden halten. Es kann schon sein das sie keinen großen Hunger hat hauptsache ist das sie viel trinkt !!!
Probiers mal mit Salzstangen :-)

ciao

Hi,

wie lange dauert so ein Infekt, wie erkennt man ihn? Ist dann Schonkost angesagt?

Danke für eure Antwort!

Ulrike

Wie lange sowas dauert ist individuell.

Erkennen kann ihn ein Arzt

Geh morgen mit ihr zum Doc, wenn sie weiter bricht

Meine Große z.B. ist eine "Quartalskotzerin", die bricht alle Nase lang einmal, dann gehts wieder gut

Die Kleine hat noch nie gebrochen

Ich würde mit ihr sofort ins KH fahren.
Kann nämlich sein, das sie eine Gehirnerschütterung hat.

Sie ist ja scheinbar mit dem Kopf ziemlich dolle aufgeschlagen oder irgendwovor gelaufen und hat sich übergeben.


Also ab mit euch zum KH.

sparrow

Top Diskussionen anzeigen