Mia (11mon) hat komischen Ausschlag am Rücken u. Bauch...

hallo,

meine kleine Tochter hat seit heute Morgen rote Punkte auf Bauch und Rücken.Komischerweise nur bis zur Pampers.Also nicht im Windelbereich.
Sie hatte es schon einmal,aber da sind die Flecken von alleine schnell verschwunden.
Nun hat sie die Flecken aber immer noch so doll,obwohl ich die Wäsche gewechselt hatte.
Bin dann natürlich mit ihr zum Hausarzt (Vertretung) gefahren,da ich ihren Kinderarzt nicht erreicht habe.
Dieser konnte es mit keiner Kinderkrankheit in Verbindung bringen,da sie auch kein Fieber hat.
Neues Waschmittel habe ich nicht,nur neuen Weichspüler,aber damit hatte ich 100% ich nicht den Body gewaschen.
Ich soll jetzt abwarten,ob es von alleine weggeht.
Den Ausschlag soll ich in Ruhe lassen,sprich nicht cremen,baden etc..

Hatte das schoneinmal Jemand von euren Kids?

Mia bekommt gerade Backenzähne,schläft schlecht und hatte eine Erkältung vor par Tagen.Obendrein wurd sie am 4.12 geimpft. Könnte es mit irgendwas zusammenhängen?

ich traue diesem jungen Arzt nicht so.

Lg melanie

1

Hallo Melanie,

meine Mia ;-) (14 Monate) hatte das auch vor kurzem. Aber am ganzen Körper ohne Fieber. Mein Hausarzt meinte, das käme vom Zahnen oder vom Milchwechsel vor 1 Woche (von Beba HA1 auf Beba 1). Das fand ich etwas unbefriedigend, so dass ich dann auch ohne Termin zur Kinderärztin gegangen bin. Die wiederum sagte, es wäre eine Virusinfektion und würde von allein wieder weggehen. Nichts machen. Das tat es dann auch nach 2 Tagen so schnell, wie es gekommen ist.

Alles Gute!

Janna

2

Hi

mein Hautarzt meinte das auch muss nee allergische Reaktion sein..und was war..als der Ausschlag schlimmer wurde bin ich dann doch zum KiA und es war die Hand mund und Fuss Krankheit

LG Ute

3

wurde sie am 4.12. gegen röteln geimmpft???

4

Danke für eure Antworten.

Also die hand-Mund-Fußkrankheit würde doch eigentlich mehr wie bauch und Rücken betreffen oder?

Sie wurde nachgeimpft gegen 7 Sachen ,aber Rötelimpfung hatte sie am 23.10.

Ich versteh das eh noch nicht ganz. Am 23.10 Wurde sie wie gesagt gegen masern,mumps,röteln undvarizellen geimpft. Sollte dann am 4.12 zum nachimpfen kommen.Warum dann aufeinmal wieder andere Impfstoffe?Ich dachte nachimpfen heißt,das man das selbe nochmal bekommt.Muss mir das mal nachfragen beim KA.

5

Ja frag mal nach. denn wenn sie vor kurzem gegen röteln geimpft worden ist dann kann das davon kommen.
Bei meiner Tochter war das aber nach einem Tag wieder weg.
Wenn nicht dann würde ich es mit dem KiA nochmal besprechen.

weitere Kommentare laden
12

HI !!

Mal ne Frage nebenbei seit wann ist Mia denn 11 Monate alt. Dachte immer sie wäre schon 14 Monate alt ;-)

LG nadja

13

Les mal weiter oben nadja! hab mich vertippt du Banane!:-p
Manuel hat übrigens keinen Bock mehr morgen Abend. Menno...ich komm dann aber bestimmt.

Top Diskussionen anzeigen