Rote Stelle am Hoden

Hallo zusammen !

Vielleicht hat eine Jungen-Mama das auch schonmal gehabt.

Tom hatte am Hoden wie einen ausgetrockneten Eiterpickel (hab natürlich nicht dran rumgedrückt oder so). Habe Wundcreme draufgemacht und beim naechsten Windelwechseln sah es schon besser aus. Hab dann 2 Tag Wundcreme draufgemacht und es war weg. Schon nach einem mal Windelwechsel ohne Creme war die Stelle wieder da. Es scheint ihm nicht wehzutun oder zu jucken.

Wir werden es morgen mal von Kia anschauen lassen, aber hat vielleicht eine Mama damit Erfahrung und kann mir einen Tipp geben, was es ist. Kann dann vielleicht auch den Kia gezielt danach fragen

Lieben Dank

Svenja mit Tom 15 Monate

Hi!
Haben wir grad letzte Woche auch gehabt!
Ich hab einfach mal auf Verdacht 2 Tage lang eine Salbe gegen Pilz drauf gemacht! Jetzt ist es weg und auch nicht wieder gekommen!

LG Verena

Hallo Verena,

danke fuer die schnelle Antwort. Dachte immer, dass ein Pilz sich schneller ausbreiten wuerde, es ist aber nur am Hoden.

Auf jeden Fall danke
Svenja

na ich weiss nicht ob das immer so gut ist *Auf Verdacht* was zu verabreichen die meisten Pilzcremes sind verschreibungspflichtig, find icht nicht so gut das du hier zur selbstdiagnostik oder selbstbehandlung rätst.
nicht böse gemeint aber ich halte allgemein von selbstmedikation nicht viel !
LG Andrea

Stimmt!
Aber ich bin Zahnmed. Fachangestellte und meine Mutter hat 15 Jahre beim Kinderarzt gearbeitet! Ich bilde mir ein das ganz gut einschätzen zu können!
Allerdings kann das tatsächlich nicht jeder, da geb ich Dir Recht!
LG Verena

das konnte ich aus deinem Posting nicht herauslesen du musst du mir recvht geben !
LG Andrea

Wer sagt denn was von Kinderarzt? ich meinte da eher einen Hautarzt, aber wenn du das so praktizierst ist das dein Ding, ich experimentiere nicht an meinem Kind herum !
LG Andrea

Top Diskussionen anzeigen