1. blutiger Ohrenschmalz 2. Lippenbändchen

Guten Abend!

Brauch mal euren Rat.
Habe heute morgen bei Elias (14 Mon.) einen blutigen Gehörgang festgestellt. Musste eh zum Kinderarzt da er seit einiger Zeit beim Schlafen und Trinken ziemlich röchelt. Er meinte es wäre nichts schlimmes, die Trommelfelle wären auf beiden Seiten ok und manchmal sei der Schmalz bei Kindern eben blutig.#schock#schock#schock
Habe davon noch nie was gehört.

Ausserdem war bei Elias gestern abend die Zahnbürste plötzlich blutig. Habe dann mal geschaut wieso und mir ist augefallen das zwischen den oberen vorderen Schneidezähnen so ein Bändchen durchgeht. Ist dass das Lippenbändchen?#kratz#gruebel
Geht das bei allen Kindern zwischen den Zähnen durch? Und warum blutet es?

Weis jemand Hilfe?

LG Melanie

1

Hallo Melanie,

ja das ist das Lippenbändchen. Viel. hast du mit der Zahnbürste etwas zu feste gedrückt, dann kann das mal passieren dass das blutet, ist aber nichts schlimmes. Hat Laurin auch manchmal!:-)

Liebe Grüße Antje ( Zahnarzthelferin)

2

2 meiner Kids hatten ein sehr tief sitzendes Lippenbändchen.......die können auch zu Sprachproblemen führen.

Ich hab sie bei meinen Kids durchtrennen lassen als sie eh mal in Narkose lagen.

Bei vielen Kids reissen die auch oft von alleine bei nem heftigen Sturtz.
Benötigt werden sie jedenfalls nicht

Top Diskussionen anzeigen