Pilz am Po / Hilfe bei Stoffwindeln

Mein Sohn hat einen Pilz am Po und ich bekomme Ihn seit 5 Wochen nicht weg. Habe verschiedene Cremes ausprobiert, auch ein Mundgel.
Wasche den Po mit Kamillentee, verzichte auf Zucker, ...
Ich habe dann gedacht ich besorge mir Stoffwindeln, doch die hat er beim ersten Mal gleich durchgepinkelt.

Also, nun zu meinen Fragen:

Was kann ich noch gegen den Pilz machen???
Wie kann ich die Stoffwindeln so aufmotzen, das er nicht gleich beim ersten Mal durchpinkelt???

Bitte Hilfe!!!

Vielen Dank

Mareike + Julian 19M #heul

Also die Stoffwindeln kannst Du mit einer Fließwindel (die, die man auch beim Wochenfluss nimmt) zusätzlich saugfähig machen. Es gibt solche Einlagen auch in waschbar. Dann kommt noch ein Windelflies mit rein, was den Stuhl auffängt (der ist dann einfacher zu entfernen). Außerdem kommt oben drüber noch eine Überhose, die ist wasserdicht. Schau mal hier: http://www.naturwindeln.de/vorteile.php

Was ich dir empfehlen kann ist Heilwolle. Das ist Wolle mit einem hohen Anteil an Wollfett (Lanolin), was an sich schon eine heilende Wirkung hat. Die Wolle ist zusätzlich wasserabweisend und leitet die Flüssigkeit vom Po weg. Bei leichten Rötungen kannst Du die Wolle schon über Nacht in die Einwegwindel legen und die Rötung ist morgens verschwunden...

Bei schlimmeren Rötungen nehme ich vorbeugend Multilind. Die hilft sehr gut, gibt es in der Apotheke.

Und bei Windelsoor nehme ich Infectosoor. Das ist die einzige Creme, die bei uns zuverlässig hilft, wenn wir sie über mehrere Tage anwenden, also auch noch, wenn die Pickelchen schon weg sind. Wir hatten das bis jetzt zwei Mal und einmal im Gesicht.

Wenn der Windelsoor extrem schlimm ist, dann würde ich den Po einmal mit Kaliumpermanganat behandeln. Das kann der Kinderarzt machen oder Du holst es dir aus der Apotheke. Achtung: Der Po ist dann blau. Das bleibt dann drauf bis es durch die normale Reinigung abgewaschen ist. Es hemmt die Pilzbildung und trocknet die haut schön aus.

Und dann:
- Nur mit Wasser reinigen, alles andere brennt (auch Kamille)
- Einwegwaschlappen benutzen, um ein erneutes Übertragen zu verhindern
- Unterlage immer gleich auswechseln und bei 60°C waschen
- Haut nach dem Reinigen trocken fönen (gesunde Haut nicht fönen, trocknet aus)
- Gesunde Haut nie cremen, das zerstört den Säureschutzmantel und macht die Haut anfälliger

Wow hast du klasse beschrieben.
Muß ich gar nichts mehr hinzu fügen#freu

LG

Annika

Vielen vielen Dank!!

Du hast mir wieder Mut gemacht. Weißt Du wo man solche Flieseinlagen für die Stoffwindeln bekommen kann?

Ich bin Dir wirklich sehr dankbar.

Mareike und Julian

Hallo

Warst du schon beim KiA?
Pilz der seit 5 Wochen Dauerbesuch ist, muss ärtzl. behandelt werden....sonst mal zum Hautarzt mit dem Kleinen gehen.

Gute Besserung

Top Diskussionen anzeigen