Dringend: Ganz arge Zahnungsbeschwerden, was hilft noch außer....

Chamomilla ???

Hallo Allerseits,

Konstantin hat seit gestern ganz arge Zahnungsbeshwerden. #heul#heul#heul

Ich gebe ihm schon immer Chamomilla D12.

Dentinox und Osanit helfen noch weniger.

Gibt es noch ein Zaubermittel, oder müssen wir da Alle einfach durch ?

Mein armer Schatz tut mir richtig leid und ich kann ihm nicht helfen.

Wer weiß Rat ?

Liebe Grüße

Susanne und Konstantin *25.12.2005 #klee

Hi!
Viburcol N Zäpfchen, auch homöopathisch! Echt genial das Zeug!

LG Verena

Hallo Verena,

Danke für den Tip.

Die habe ich sogar zu Hause.

Habe die bisher aber immer nur gegen die Unruhe in Verbindung mit Schnupfen / Husten gegeben.

Kann ich ihm das Zäpfen jetzt gleich geben ?
Wir wollen auf einen Kindergeburtstag ?

LG Susanne #klee

Hi! KLar, gib ihm eins! Ich geb Lukas die auch ab und zu tagsüber, dann fühlt er sich einfach besser!

Viel Spass auf dem Geburtstag! Wir gehen jetzt auch mal los, shoppen!

LG Verena

weiteren Kommentar laden

Bei uns hat Viburcol noch nie geholfen.

Wenn es in der Nacht ganz schlimm war, habe ich dann Ibuprofen-Saft gegeben. Paracetamol geht auch.

Gruss. Alla

Hallo Alla,

Danke für Deinen Tip.

Ich habe nur die Nurofen-Zäpfchen. Die gehen ja dann sicher auch.

Da werde ich ihm aufjedenfall heute abend eines geben.

Liebe Grüße

Susanne #klee

Hallo Susanne,

ich bin immer super mit Escatitona Zahnungstropfen von Madaus gefahren.

Hat bei meinen beiden Damen immer super geholfen. Wenns ganz schlimm war, hab ich schonmal Nurofen Saft gegeben.

GLG,
lenasmama

Hallo lenasmama,

vielen Dank für den Tip.

Werde ich doch nachher mal in der Apotheke besorgen und testen.

LG Susanne #klee

hallo,

also unser sohn hatte auch massive zahnungsbeschwerden. Osanit, Dentinox und Virbucol haben da auch versagt. Wenn Oscar´s Schlaf beeindrächigt war, verabreichten wir ihm auch mal Paracethanolzäpfchen. Das kann man den Kleinen aber nicht sehr oft geben.
Irgendwann bekam ich den Tipp, ihm Zahnungsöl aus Nelkenextract zu geben. Und siehe da, es hat geholfen. So etwas kann man in der Apotheke kaufen. Frag doch einfach mal nach. Wir haben es aus dem Internet bestellt.

Also viel Glück

Daniela

Hallo Daniela,

auch Dir herzlichen Dank für Deinen Tip.

Na, da werde ich ja einiges besorgen müssen in der Apotheke und mal testen.

Für die Nacht gebe ich Konstantin dann am besten ein Nurofen-Zäpfchen. Die letzte Nacht war schon relativ heftig. Der Arme !

LG Susanne #klee

Nurofen Schmerzsaft #pro der hat Sophie immer geholfen #pro

LG Karin

Hallo Karin,

#danke für Deine Antwort.

Wir haben Nurofen-Zäpfchen. Die helfen ja sicher auch.

Ich muss mir auch mal unbedingt diesen Nurofen-Saft holen. Denn die Zäpfchengeberei wird immer schwieriger.

LG Susanne #klee

Oh Chamomilla ist bei weitem nicht das einzige Zahnungsmittel!

Welche Zähne bekommt er?
Die Eckzähne??dfa hilft am besten Aconitum d30-das Mittel hilft bei einschiessenden Schmerzen (und das ist bei Eckzähnen so-hat bei uns 100% geholfen und Ida war ein wahres Chamomilla Kind)

Schau mal hier-und achte auf die richtigen Symptome-.denn nur wenn die stimmen hilöft das Mittel:

Zahnen

Die Milchzähne erscheinen vom 6. Monat bis zum Ende des 3. Lebensjahres. Während des Zahnens fühlt sich der Säugling unwohl, hat Schmerzen und einen starken Speichelfluss.

Große Ruhelosigkeit, heftige Schmerzen, Gereiztheit, sehr schmerzempfindlich, Durchfall (grünlich) während des Zahnens
besser durch Herumtragen, warmes feuchtes Wetter
verschlechtert durch Hitze, Ärger, nachts
Chamomilla D 6
5 Tropfen 3mal täglich

Säugling pummelig, schlaff, fröstelig, schwierige und verzögerte Zahnung, Kopfschweiß nachts
besser durch Wärme
verschlechtert durch Kälte, Wasser, Waschen, während Vollmond
Calcium carbonicum D 6
5 Tropfen 3mal täglich

Beschwerden beim Zahnen, Schmerzen, Zähne entwickeln sich langsam, Durchfall, Säugling fröstelig, gereizt, schlaff
besser durch Wärme
verschlechtert durch Kälte, feucht-kaltes Wetter
Calcium phosphoricum D 6
5 Tropfen 3mal täglich

Fieber beim Zahnen, Krämpfe, Hitze, gerötetes Gesicht, Pupillen erweitert, große Ruhelosigkeit, unruhiger Schlaf
verschlechtert durch Berührung, Lärm, Zugluft, nachmittags, Hinlegen
Belladonna D 6
5 Tropfen 3mal täglich

Sehr schmerzhaftes Zahnen, Säugling will nicht einschlafen, weinerlich, gereizt, möchte Dinge, doch wirft sie weg, nachdem er sie bekommen hat
besser durch Wärme, warmes Essen und Trinken, Bewegung
verschlechtert im Freien, durch Kälte, während Ruhe, beim Liegen
Kreosotum D 6
5 Tropfen 3mal täglich

Beschwerden beim Zahnen, Durchfall während Zahnens mit Krämpfen, heiße, glühende Wangen, grünlicher, wässriger, übelriechender, herausschießender Durchfall
verschlechtert frühmorgens, in heißem Wetter, während Zahnens, nach Essen
Podophyllum D 6
5 Tropfen 3mal täglich


und ansonsten ist ein Paracetamol oder auch 2 mal ok.

Wenn wir Schmerzen haben nehmen wir auch Schmerzmittel.


LG und gute Besseung

Tina

Hallo Tina,

wow, vielen Dank.

Ja, das ist immer so eine Sache mit dem richtigen Mittel.
Bei Konstantin trifft oft vieles zu den einzelnen Globulis zu.

Normalerweise ist er ja ein richtiges Chamomilla-Kind.
Auch wenn er einfach nur unruhig ist, weil der Tag so hektisch war (z.B. Geburtstag - viele Leute). Wenn er dann müde ist, aber nicht in den Schlaf findet, da bekommt er auch schon mal 3 Globulis Chamomilla.

Für Belladonna würde z.B. unruhiger Schlaf, Ruhelosigkeit, gerötetes Gesicht und Hitze zutreffen. Aber kein Fieber. Deswegen bin ich dann immer etwas unsicher.

Bei Chamomilla z.B. steht das Herumtragen dagegen. Das mag Konstantin so gar nicht.

Naja, ich werde ihm heute Abend auf jedenfall ein Nurofen-Zäpfchen geben.

Schließlich nehmen wir ja auch etwas gegen Schmerzen.

Nochmals vielen Dank.

Liebe Grüße

Susanne #klee

Versuch mal Dynexan Mundgel. Gibts in der Apo und hat bei uns Wunder bewirkt!

LG Kristin

Hallo Kristin,

auch Dir #danke für Deinen Tip.

Das sind jetzt jede Menge geworden und ich werde mir auch dieses Gel holen und testen.

Liebe Grüße

Susanne #klee

Hallo,
Chamomilla helfen nicht bei jedem Kind.
Besorg Dir das Homöopathiebuch von GU, da sind alle Zahnungsbeschwerden gut erklärt und das Mittel dazu bestimmt.
http://cgi.ebay.de/Buch-Homoeopathie-fuer-Kinder-GU-Ratgeber-TOP-Zustand_W0QQitemZ140174050601QQihZ004QQcategoryZ38834QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem


Gruß Mary

Hallo Mary,

vielen Dank für Deinen Tipp.

LG Susanne #klee

Top Diskussionen anzeigen