Rabenmutter ich - ich könnt mich grad selbst schlagen :-(


Guten Abend,

oh Gott. oh Gott. War gerade kur zdavor ins KH zu fahren. Wieso? Wegen einer vollen Windel #schmoll

Bryan hat Mittagsschlaf gemacht und is 14 Uhr aufgewacht. Super Laune. So poe a poe wurde die Laune schlechter und er fing an zu motzen und ich bemerkte das er bisschen komisch läuft.
Hab gedacht das ihm vielleicht bisschen der Bauch weh tut und er Blähungen hat. Also hab ich ne Wärmeflasche gemacht und mich mit ihm bisschen auf die Couch gelegt. Solang er sich nicht bewegte ging es aber sobald er eine Bewegung machte fing er fürchterlich an zu weinen.
In der letzten Stunde jetzt, wollte er auf einmal nicht mehr richtig laufen und weinte wenn ich ich ihn hochnahm und auf die Hüfte setzen wollte.
Ich machte ihm einen Brei - danach kackert er - vielleicht saß wirklich nur was quer. Setzte ihn in seinen Stuhl und er saß nicht sondern lag im Stuhl.
Ich ihn sofort raus, meinen Mann benachrichtig und wollte los ins KH. Schon das schlimmste ausgemalt.
Aber vorher noch schnell Windel wechseln...

Schon beim hinlegen furchtbares Theater, Windel aus und was seh ich? Eine halb eingetrocknete Durchfallwindel und einen wunden Genitalbereich das hab ich mein Lebtag nicht gesehen. Selbst wenn ich das jetzt schreib könnt ich heulen.
Das tut mir so leid. Ich hab einen Schnupfen und es nicht gerochen das er gemacht hat #heul

Der Hodensack aufgequollen und wund. Ich hab nur notdürftig weggewischt, er hat so geweint und ihn jetzt nakig rum"laufen" lassen, bzw. erstmal eine halbe Stunde getragen und beruhigt.
Dann hab ich ihn erstmal eingepudert damit es nicht so aneinander reibt und dem Pops eingecremt. Nach weiteren 10 Minuten trösten läuft er jetzt wieder zaghaft durch die Wohnung.
Oh mein Gott. Ihr könnt Euch nicht vorstellen wie schlecht ich mich fühle das er solche Schmerzen hatte und ich blöde Kuh die einfachste Sache nicht gemacht hab.

Und was ich mir schonwieder alles ausgemalt habe. Blinddarm, Lähmung...keine Ahnung was einem da nicht durch den Kopf geht. Im Kopf hab ich schon die Tasche für die Klinik gepackt...
Stellt Euch mal vor ich wär da angekommen mit der vollgemachten Windel... ich glaub die hätten mir den Jungen gleich vom Jugendamt abholen lassen.

Aber ich bin trotzdem erleichtert das es "nur" meine Blödheit war und nichts noch schlimmeres.

Trotzdem kann ich meine Schuldgefühle meinem Kind gegenüber gerade kaum beschreiben.

So, werd meinen Jungen jetzt weiter betüteln, hat gerechterweise jetzt seinen angefangenen Brei zuende gegessen und watschelt durch die Wohnung .

Lg
Denise und soo genügsames Mäuschen Bryan

1

Mach doch das nächste Mal einfach eine Kompresse mit Kamillentee drauf.
Das legst du in die Windel mit rein und schwups ne halbe Stunde später ist alles wieder gut.

LG

Annika, die das Drama kennt

2

na ich hoff ja mal das sowas niewieder vorkommt.

3

Hi!
Quatsch! Mach Dich doch nicht selbst so fertig! Das kann doch jedem passieren und es ist ja "nur" ein wunder Po, der gleich wieder heilt.....!

Was mir schon alles passiert ist, weil ich mal ein paar Sekunden nicht aufgepasst hab oder unaufmerksam war......da war dann auch schon ne Platzwunde dabei, oder mein Kleiner ist mir mit 6 Monaten vom Sofa gerollt und runtergefallen, obwohl ich daneben saß und nur mal schnell beim Wickeln mich zu meinem Mann umgedreht hatte und meine Hand nicht auf meinem Sohn hatte-Gott sei Dank nur ein paar blaue Flecken....!

Es wird immer etwas mal sein, wo sich die Mama dann die Schuld geben wird und sich wahnsinnig macht......glaub mir, das was Dir passiert ist, ist kein Grund Dich gleich als Rabenmutter zu beschimpfen....! Du bist bestimmt, so wie Du Dir Sorgen gemacht hast und Sorgen machst, eine liebevolle und tolle Mama....!

Mach Dich nicht wahnsinnig und knuddel Deinen Süßen....und sei froh, das es nicht der Blinddarm oder so etwas war, sondern nur eine volle Windel!!!!!

Gruß, Ana

4

Hi Ana,

ja letztendlich ist es nur eine volle Windel aber die Gedanken die ich mir gemacht hab... das war schon krass.
Er hörte ja in den letzten Minuten komplett auf zu laufen, stand nur da und bewegte sich keinen cm. Ich hatte so angst das irgendwie hingefallen ist und ich es nicht gemerkt habe oder andere Dinge. Ich bin da so übervorsichtig und eigentlich wechsel ich die Windeln immer sofort. Aber gut...
Gottseitdank geht es ihm jetzt wieder gut und räumt schonwieder alles aus.
Ich hätte nie gedacht das eine vollgemachte Windel sowas verursachen kann.
LG
Denise

5

quatsch, mach dir nicht solche vorwürfe, kann vorkommen! dein mann hat es wohl auch nicht gerochen oder war er die ganze zeit nicht da, wahrscheinlich sonst hätte er ja ne neue windel gemacht!

6

Hallo


nun mal ruhig blut ;-) es ist "nur" ein wunder popo .. ich weiss, wie weh das einem selber tut, denn sein baby auf der wickelkommode liegt und brüllt vor schmerzen, weil der hintern wund ist .. hab ich in den letzten wochen schon paar mal durch :-( .. bei vanessa ist es der "agressive" stuhl vom zahnen .. der riecht *boah* ätzend und so sieht sie dann auch immer aus :-( aber ich hab eine super salbe vom kinderarzt verschrieben bekommen #pro Mirfulan heisst die ist mit lebertran ... und die wirkt wunder ;-) ... gibt es glaube auch rezeptfrei in der apotheke ... popo schön trocken halten und gaaaaanz fett creme rauf für die nacht ...

alles gute für den kleinen mann :-)

LG Niedliche mit Vanessa, die heiert*18 Mo.

7

wenn er wund ist empfehle ich dir das du ihn einfach mit nem waschlappen mit lauwarmen wasser und evtl. milder seife sauber machst.

die feuchttücher brennen nämlich wenn s wund ist, ich weiss das auch die sensitiven das tun da ich wenn ich ne wunde nase habe mit denen auch nicht an die nase gehen kann weil das brennt höllisch. ich befeuchte die wunde nase bei schnupfen halt immer aber das brennt und das tut es am po auch.

ansonsten arnika salbe drauf oder infekto soor ( die hilft auch wenn der po einfach wund ist und der genitalbereich ) auch multilindsalbe hilft oder kamillenkompressen.

lg,
alex

8

Genau das gleiche ist mir auch schon passiert. Hab mir super viele Vorwürfe gemacht und mehr geheult als meine Tochter. (Die musste mich dann trösten)#hicks

Der Popo verheilt ganz schnell, glaub mir. Und wegen soetwas wird keinem das Kind weggenommen.#liebdrueck

9

Hallo,

meiner hatte im Sommer eine Ameise stundenlang in der WIndel. Ich hab mich auch gewundert warum er manchmal so brüllte und so schlechte Laune hatte. Abends lag dann die besagte Ameise tot in der WIndel, hat wohl die Dämpfe nicht überlebt...
Er hatte 3 große rote Flecken, da hat sie ihn also angepullert oder was auch immer diese Viecher machen. Brennt jedenfalls immer.
Es muss mit sicherheit weh getan haben und ich habs auch nicht gemerkt.:-(
Und also er 1 Jahr wurde haben wir damals im Garten gefeiert und er brüllte den ganzen Nachmittag auch viel rum und war nöhlig. Abends hab ichs gesehen, da hatte er auch nen Schiss drin und keiner hats gemerkt weil er immer in der SAndkiste war.
Alles wird gut! Passiert!

LG KAtrin

10

Hallo

ich hab immer die Weleda Salbe zu Hause die wirkt wunder .. in einer std. sieht man nichts mehr alles prima und verheilt .

Dani

11

Hallo Denise,

ist uns leider auch schon pasiert :-(

Mein Kleiner hat normalerweise immer "feste Zeiten" für seine volle Windel, d.h. nach dem Aufstehen und dann jeweils nach den Mahlzeiten.

Na ja und einmal wars halt noch eine zusätzlich und ich habs auch nicht gerochen #kratz

Der Po war danach ziemlich wund #heul

Hab ihn dann gleich unter die Dusche gestellt und vorsichtig abgeduscht und dann mit Weleda Creme eingecremt ...... war dann zum Glück sehr schnell wieder verheilt #schwitz

Hab mir auch schreckliche Vorwürfe gemacht und meinen tapferen Spatz getröstet #herzlich #herzlich


Alles Liebe und #liebdrueck

sunshine38 mit Patrick

Top Diskussionen anzeigen