Blaue Lippen, kalte Hände und erhöhte Temperatur! Hilfe!

Hallöchen!

Ich glaube mein Kind zahnt, im Mund schaut es zumindest danach aus und fühlt sich auch so an, die erhöhte Temperatur (38,2) lässt auch drauf schließen. Was mich beunruhigt ist aber das er blaue lippen hat, seine Hände total kalt sind und er nen total schläfrigen Blick hat. Er brabbelt rum, läuft durch die gegend aber ist quengelig!
Gegessen hat er bis jetzt auch noch nicht sonderlich gut (kann auf zähne deuten) und geschlafen nur 3/4 std aber wirkt nicht wirklich erholt, was auch verständlich ist, weil er die nacht ständig aufgewacht war.

Muss ich mir wegen den lippen und hände sorgen machen????

Würde mich über Antworten freuen!

LG Bine

achja:

Luca ist 13,5 monate alt!

Huhu!
Also bei blauen Lippen würde ich immer zum KIA... und zwar heute noch! Es gibt bestimmt eine Menge Gründe warum Lippen blau werden können aber man muss auch immer an eine gewisse Unterversorgung mit Sauerstoff denken. Muss ja nix dramatisches sein, aber ich würde ihn zum KIA bringen. Melde dich mal was draus geworden ist!
Liebe Grüße und gute Besserung
Julia

Ab zum Arzt!

Hallo


Ich sag ebenfalls:"Bitte SOFORT zum Arzt,wenn nicht sogar Kinderklinik!!!"
Will dich auch nicht schocken aber könnte was mit dem herzen sein.....kann aber auch woanders dran liegen.....also...nicht lange zögern...geh/fahr hin

Würde mich auch freuen,wenn du danach berichten könntest,was nun ist#liebdrueck....und erstmal toi toi toi


LG Ramona

Top Diskussionen anzeigen