3 Tage Fieber?

Mein Sohn hat seit gestern immer wieder Fieber, so 39,2! Wenn ich Zäpfchen gebe, geht es weg. Kommt aber wieder! Ausserdem weint er viel. hattet ihr das auch mal?

Hallo,

wir sind gerade durch mit dem Drei-Tage-Fieber.

Justus hat letzte Woche Mi. angefangen. Dann 3 Tage hohes Fieber bis zu 40 Grad. Mit chemischen Mittel läßt sich das Fieber auch nur kurzweilig senken. Ja und dann am 4 Tag am Oberkörper und Rücken diesen Ausschlag bis hin zum Gesicht, Fieber abrupt weg.
Der Ausschlag hat ihn nicht gestört war nur noch bissel anhänglich und schwächlich den Tag was ja nach deer Fiebertortour kein wunder ist.

Hoffe konnte helfen.

LG Anja

Ward ihr beim arzt?

Sorry, für späte Rückmeldung.

Ich war gleich Mittwoch am späten Nachmittag beim Arzt, weil er so geschrien hat und das Fieber ja nicht runter ging. Ich wußte da ja noch nicht was er hat.

Der Arzt konnte nichts feststellen, halt Fieber...wohl Grippe. Die Diagnose weißt Du ja erst wenn der Ausschlag da ist.
Die Krankheit selber ist ja ansich nichts schlimmer. Die Gefahr ist nur bei so hohem Fieber, das die Kinder anfangen zu krampfen. Und glaub mir mein Zwerg war kurz davor, ich hatte ganz schön Angst.

Jetzt gehts ihm wieder prima..ganz der Alte#freu

Nen schönen abend noch.

LG Anja mit drei schlafenden Kids#gaehn

weiteren Kommentar laden

Hallo!

Also wir haben am Freitag bis Samstagabend das 3 Tage Fieber gehabt.
Nele war nur am quengeln und hat noch nicht mal gespielt nur an mir gehangen. Das Fieber lag bei uns immer so um die 39,5-40,2.
Wir waren beim Arzt ich bekam Fiebersaft.

Gute Besserung


LG Silke + Nele *17-06-2006*

Top Diskussionen anzeigen