Blöder Krupp-Husten... nochmal zum Kinderarzt?

Guten Abend zusammen :-(

Wir kämpfen im Moment mit Pseudo -Krupp.... seit Samstag Abend hustet mein Süßer. Zuerst dachte ich es wäre einfach nur ein kleiner Husten.
Am Sonntag ging es dann, am Montag war er komplett heiser und bekam erhöhte Temperatur, hat aber kaum noch gehustet.
Montag morgen sind wir direkt zur Kinderärztin. Die hat ihn sich angeschaut und meinte direkt Pseudo-Krupp. #schock
Ich war ziemlich überrascht, weil ich Krupphusten von meiner Schwester viel schlimmer in Erinnerung hatte#gruebel.
Wir haben diese Zäpfchen bekommen, falls er einen Hustenanfall bekommt.
Weiter passierte erstmal nichts, außer dass seine Temeperatur weiter anstieg und er durch die Heiserkeit kaum sprechen konnte, schlapp war.
Die KÄ sagte, wir sollen viel raus, das haben wir auch gemacht und uns sonst verhalten wie immer.
Heute morgen war das Fieber dann weg (habe Abends immer Fiebersaft gegeben), die Stimme war auch wieder einigermaßen da. #freu

Und jetzt? #heul

Komme ich gerade aus seinem Zimmer, weil er einen Kruppanfall hatte, obwohl die Fenster offen sind und ich nasse Handtücher über die Heizung gehangen habe.
Hab ihn gleich aufrecht genommen und bin mit ihm ans Fenster.
Gott sei Dank konnte er sich beruhigen und schläft nun wieder friedlich...#liebdrueck

Ich gehe besser morgen früh nochmal zum Kinderarzt oder?
Vielleicht ist dieses "normale" Verhalten tagsüber doch nicht so gut... anstatt draußen laufen, wäre vielleicht ein Spaziergang im Kinderwagen angebrachter....ach ich weiß es nicht :-(

Es ist so schwer ruhig zu bleiben, wenn es der süßen Maus so schlecht geht :-(:-(:-(

Was habt ihr für Erfahrungen gemacht?

LG,
Anja und #schrei - Huste -Basti

http://www.derwicht-online.de

Kruppanfälle sind meist in der nacht, da der körper da in der ruhephase ist. Ich habe auch ein Kruppkind zuhause. der öfters anfälle hatte. eS Verwächst sich mit den Jahren.
Wir haben aber zusätzlich ein inhalationsgerät bekommen wo er dann NUR Kochsalz inhalieren durfte.
Lagere ihn immer etwas höher mit dem oberkörper. Ich weis das es schwer ist ruhig zu bleiben. Was auch hilft ist heisses wasser im Bad laufen lassen durch den dampf beruhigen sich die atmenwege auch . Als ich es als kind hatte war ich oft auf kur ....:-(
Ich würde auch noch mal zum Artz. Denn bei meinem Sohn wurde der krupp zur Lungentzündung.
Aber mittlerweile ist er 7 Jahre alt und einen anfall hatte er lange nicht mehr( Dafür lungenentzündung#augen)
Ich wünsche euch vor allem dem kleinen gute besserung

Hallo!
Wir hatten das neulich auch, es ist schrecklich. Ich habe immer die Zäpfchen liegen, dass ich sie im Notfall geben kann. Ich war nur nach dem ersten Anfall beim Arzt, nun bin ich versorgt. Ich würde, wenn Du noch Zäpfchen da hast, noch abwarten, denn mehr kann der Arzt ja auch nicht machen. Wenn das Fieber weg ist, kann ja auch keine Mittelohrentzündung oder ein anderer Infekt zusätzlich dahinter stecken, zumindest ist es wohl eher unwahrscheinlich.
LG und Gute Besserung
Sandra

Top Diskussionen anzeigen