Welche Schlafsackgröße bei Körpergröße 80cm?

Guten Abend zusammen,

mein Kleiner ist 80 cm groß und im Moment haben wir noch das Alvi Mäxchen.

Denn Innensack in Größe 86cm und den Außensack in 80cm.

Ich denke so langsam brauch ich nen größeren jetzt wo es so
kalt geworden ist.

Welche Größe muss ich denn kaufen?
Welchen könnt Ihr empfehlen?

Bis zu welchem Alter haben denn die Kleinen nen Schlafsack und keine Decke?

Danke

Lg

Hallo,

genau dieselbe Frage hab ich mir heute auch schon gestellt. Meine Tochter ist auch ca. 80 cm groß.

Ich meine, ich hätte mal gelesen, man berechnet die richtige Schlafsackgröße so: Körpergröße minus Länge des Kopfes plus 10 cm.

Wir haben im Moment einen Winterschlafsack von Sterntaler in 90 cm. Ich denke (und hoffe) das reicht noch!

An eine Decke ist bei uns übrigens noch gar nicht zu denken, weil sich Mara im Schlaf so viel bewegt, daß sie keine halbe Stunde zugedeckt bleiben würde (schade eigentlich - hab so schöne Bettwäsche ;-)).

LG
Sandra

Hi Du!

Ich habe immer erst einen neuen Schlafsack gekauft, wenn Ronja mit den Füßen im alten unten fast anstieß!

Du kannst einen 90er nehmen oder Du nimmst einen 110er, den man in der Länge verstellen kann (z.B. von Jako-o http://www.jako-o.de/produkt/de/produkt_detail.mb1?mb_f020_id=YzTCO_paKRMQzLaPDzD8&fag=d&lang=de&set=suche&subset=suche&suchtext=schlafsack&detail=on&g_id=&s_id=&p_id=41723&k_id=&mb_v301_s=1&mb_v301_g=15&back_sid=&back_gid=&group_sortiment=&wmnr=92&mb_v301_ch=10911, den haben wir und finden ihn super)
Wir haben vom kinderbasar als Ersatz noch einen "normalen" wattierten (hat dort nur ein paar € gekostet), falls der "Gute" mal nass wird...

Zwecks Decke:
Ronja (22 Monate und 91 cm) bewegt sich im Schlaf quer durchs ganze Bett. Würden wir eine Decke nehmen, wäre sie die halbe Nacht nicht zugedeckt. Wir werden Ronja so lange wie möglich im Schlafsack schlafen lassen.
Falls ein 2. Kind käme und sie in ein Stockbett nach oben käme, wird sie natürlich keinen mehr bekommen, da die Leiter mit Schlafsack nicht zu bewältigen ist. Aber solange dieser Schlafsack noch passt und sie mit ihm auch aus dem Bett klettern kann, wird sie wohl eine kleine Meerjungfrau bleiben ;-)

Liebe Grüße,
Regeane

hallo,

ich habe im letzten jahr direkt zum 110er gegriffen, der mit zwei knöpfen hochstellbar ist, da ich keine lust hatte, nach einem jahr wieder so viel geld auszugeben! hab den von odenwälder gekauft und meine maus ist super zufrieden (hat ihn seit ein paar tagen schon wieder an)
auf die frage, ab welchem alter die bettdecke angebracht ist, fragst du lieber dein kind ;-)
mein sonneschein liebt mit 28 monaten ihren schlafsack heiss und innig - die bettdecke guckt sie mit dem popo nicht an ;-)
ich bin froh drum so weis ich wenigstens, dass sie nachts immer gut eingepackt ist und sich nicht frei strampelt!

lg
brujita

Wenn dein Kleiner jetzt 80 cm groß ist, brauchst du doch keinen neuen Schlafsack. Der müsste ja jetzt gerade super passen!

Außerdem gibt es ja eh nur die drei Größen, also die ganz Kleinen, dann die 80cm und die 110 cm-langen.... (Oder hab ich da was vepasst)?

Moni

www.tonimuehle.de.tl

Hallo,

man sagt, Länge von den Schultern bis zu den Füßen plus 20 cm.

Mehr nicht. Wird dann nämlich zu kalt, ist zu viel Platz zum zirkulieren der Luft. Unsere Maus ist jetzt 75 cm und hat einen 90 Sack. Der reicht noch den ganzen Winter.

LG
Melli

Top Diskussionen anzeigen