Durchfall, Zahnen, Rota-Virus???

Hallo.

Estin ist seit Anfang der Woche erkaeltet, seit Donnerstag hat er auch Durchfall und zwar so, dass er gestern so wund war, bis zur Haelfte der Pobacken#schock Und immer geweint, wenn er was in die Windel gemacht hat. Armer kleiner Mann.
Ich hab gestern unseren Windelverbrauch nach oben geschraubt und immer schoen geschmiert, so dass es heute frueh etwas besser war und nun geht es wieder los mit Durchfall.
Er hat nichts seltsames gegessen, ich vermute Eckzaehne.#augen
Hab mal beilaeufig was vom Rota-Virus gehoert, dass der auch mit Durchfall einher geht, kann mir mal jemand davon berichten?
Ach ja, Fieber hat er nicht.

Falls noch jemand Geheimtipps fuer wunde Popos hat, bitte her damit.

LG, nebelung & Estin

Hallo,
unsere Tochter hatte auch letztens einen ganz wunden Po. Ich wusste nicht woher, Durchfall hatte sie nicht.
Unsere Ärztin hat uns Pyoctaninlösung 0,25% verschrieben. Das ist ne blaue Flüssigkeit, die gut hilft, aber alle Klamotten einsaut, wenn man nicht aufpaßt.
Die Lösung hab ich auf den Po getan mit Tupfer und dann ganz normale Creme drüber. Innerhalb von 2-3 Tagen war wieder alles supi.
Ich arbeite in der Altenpflege, dort verschreiben auch einige Ärzte Pyoctanin bei Wundsein.
Ich weiß aber nicht, ob die Lösung Apothekenpflichtig oder Rezeptpflichtig ist. Müßtest Du Dich mal erkundigen.


Ich glaub nicht, daß er den Rota-Virus hat. Da müßte er sich auch übergeben. (Glaub ich).


Gruß Mary


Hallo Mary,

ich will ja hier keine Panik verursachen, aber ich habe mich über die von Dir empfohlene Pyoctaninlösung schon vor einiger Zeit informiert: sie ist seit diesem Jahr in den meisten Krankenhäusern verboten, weil sie im Verdacht steht, krebserregend zu sein. Der Verdacht besteht bis jetzt nur bei Ratten, aber schließlich will man ja auch nicht sein Kind als Versuchskaninchen herhalten lassen.

Unsere Kinderärztin hatte uns auch diese Lösung gegeben, aber ich habe sie nicht genommen.

Viele Grüße,

beatrice8 mit Lilia (12 Monate)


....Durchfall ist zur Zeit mal wieder im Umlauf....und zwar so richtig....

Hallo,

Ich denke nicht dass es der Rota- Virus ist. Meine Maus hatte den gott sei dank noch nie, aber in unserer Krabbelgruppe hats schon 2 Jungs erwischt. Und dann kommst du mit dem Windeln wechseln nicht mehr hinterher und er würde sich außerdem ganz fürchterlich übergeben und hätte sehr hohes Fieber!

Kann schon sein dass durch das Zahnen das Immunsystem angegriffen ist und er sich irgendwas eingefangen hat. Ich würde auf jeden Fall heute noch mit ihm zum Arzt!

LG und gute Besserung Kristin

Hallo Kristin!

Woher weisst du das man bei Rota ZWINGEND Erbrechen und hohes Fieber haben muss???

Also ich kann da nur gegenteiliges berichten, meine Tochter hatte schon 2x Rota, musste beide Male auch in die Klinik deswegen, Fieber hatte sie definitiv keines!!!

Brechen hatte sie immmer vor dem Durchfall gehabt, aber wieso MUSS das so sein???

Da wäre ich doch etwas vorsichtig mit...

LG, Nicole

Hallo,

bei Rota-Virus kommt meißt noch Erbrechen und Fieber dazu und der Stuhlgang ist mehr als flüssig... oben rein und unten raus in sehr sehr dünner Konsistenz.



Hatten wir auch letztens fast eine Woche lang, ich vermute Zaehne,...! Waren auch wund und geholfen hat viel Zinksalbe oder Multilind und sobald was in der Windel ist wechseln.

Wenn meiner diese WUndphasen hat wasche ich Ihn jedesmal beim Windeln mit Wasser, Seife und einem Naturschwamm den Popo und so ab !!! Also nur abtupfen damit es nicht weiter gereizt wird.

Ansonsten viel zu trinken geben, Bananen, Zwieback, etc und es wird auch weder besser. Solange es Ihm gut geht ist es ja kein Problem.

Gute Besserung...

Top Diskussionen anzeigen