Tipps für Gewerbe mit Hot Stone Massage

Hallo Ihr Lieben...

habe vor einigen Monaten ein Seminar gemacht mit Zertifikat und darf nun Hot Stone Massage geben. Ich habe mir danach Liege und alles geholt und das Gewerbe angemeldet.
Nun fange ich mit Werbung an..aber es will nicht so richtig ans Laufen kommen#heul Ich mache Auhänge und verteile Flyer...hat vielleicht jemand einen Tipp für mich, wie ich Kunden geweinnen kann?

#danke#danke#danke

Eure anja

1

Anja,

egal, welche Art Gewerbe du ausführst, fang erst im Kleinen bei Dir und in Deinem Umkreis an.

Frage bei den verschiedenen Krankenkassen nach, in wie weit sie die Kosten übernehmen.

"Werbung fahren" kostet nämlich richtig Geld!

Hast du ein Auto, so kannst du dir aufs Heckfenster eine Werbeschrift überlegen, mit Adresse und Telefonnummer.


Tipp am Rande:
Beschäftige dich zusätzlich mit Ayuveda, Heilsteinen, Aromatherapie.
Das sind Maßnahmen, die die Hot Stone Massage unterstützen und evtl bei deinen Kunden ankommen könnten.

wiwo

3

Hallo wiwo!!

Danke für den Tip!! Nur Krankenkassen übernehmen definitif keine Wellnessmassagen...das darf ich so auch nicht anbieten. Dann bekomme ich Ärger mit dem Gesundheitsamt. Das habe ich da schon abgeklärt. Die Idee mit dem Auto ist super!#danke#danke

anja

2

Das ist eigentlich ganz einfach:

Was ist Deine Zielgruppe und wo findest Du die???

Aushänge und Fyer haben einen viel zu hohen Streuverlust.

Scully

4

Hallo Scully....
Zielgruppe?? Na jeder der eine Massage will also jeder der sich das leiten kann. Alter, Geschlecht ist ja alles nebensächlich oder wie meinst Du das?

Aushänge und Flyer habe ich ja schon gemacht, drum wollte ich einen Tipp was noch besser ist!;-)

Danke

anja

Top Diskussionen anzeigen