Was haltet ihr von heimarbeit

Was haltet ihr von Heimarbeit.
Viele sind ja ein reinster Reinfall, weil es immer mit so einem Schneeballsystem verbunden ist.gibt es wirklich noch Faire Heimarbeit?

1


es gibt schon faire heimarbeit, allerdings muss man natürlich im entsprechendem bereich arbeiten und die richtigen qualifikationen haben. der programmierer, der zuhause tüftelt, oder die steuerberaterin, die im keller ihr büro hat, oder der architekt, der zuhause zeichnet, der lektor, der am küchentisch liest etc.

hat mit den meisten, die hier heimarbeit suchen natürlich nix zu tun, da fast alle irgendwas ohne qualifikationen suchen.

2

und: was auch unter faire heimarbeit fällt ist der job "tagesmutter".

3

Ja das stimmt .

ich habe für meine Frau eine Heimarbeit gefunden wo mann keine Quallie.... haben muss. Die meisten sagen ja dazu Schneeballsystem
oder es werden illegale sachen gemacht so wie das E-Mail bearbeiten pro e-mail 25 eus. naja sowas ist echt abziehe rei , aber das was ich meiner Frau besorgt habe ist für einen kleinen nebenverdienst nicht übel. Und es gibt das produkt wirklich und das unternehmen auch , also kein Schneeballsystem. Aber ich kenne natürlich leute die mit Heimarbeiten auch hingefallen sind aber wird bei meiner Frau nicht der Fall sein.

4

und? willst du hier jetzt werbung machen, für das, was deine angebliche frau angeblich arbeitet?

weitere Kommentare laden
9

Na, zweiter Versuch.??


> HeimArbeitStill gelegt

von herr.klein - heute - 11:38h

Beitrag wurde verschoben <



>Der Beitrag
"HeimArbeit"
wurde in die Kategorie
"Papierkorb" verschoben!<

10

Die Geschichte um die Heimarbeit!:

Eine unendliche Geschichte.
Es gibt wahrscheinlich abertausende Elternteile, die gerne eine hätten , fair und seriös.

Doch was versteht die Allgemeinheit darunter?

Was ist fair?
Was ist seriös?


Letztendlich ist es doch so, das alles teurer wird, die Arbeit im Prinzip weniger und wir Richtlinien erhalten, nach denen wir uns workmäßig zu halten haben.

Kugelschreiber zusammenbauen...nicht empfehlenswert, zumal die Produktionen entweder manuell in Taiwan oder sonst welchen billigproduzierenden Ländern bzw. mit Maschinen hergestellt werden.

In bestehende Mailinghäuser reinzukommen, um zu couvertieren, einzutüten, zu kleben , zu falzen...beinahe aussichtslos.

Tagesmutter werden ... heutzutage auch nicht mehr einfach, denn vielerorts wird eine Seminarausbildung von den zuständigen Jugendämtern und den Gewerbeaufsichtsämtern verlangt.
Ohne Zertifikat geht nichts!!!

Die ganzen Hausfrauen-Parties sind auch nicht für jedermann geeignet, aus lauter Angst, dass man im Bekanntenkreis durchfällt und schief angesehen wird.

Was bleibt dann noch?????
Mitunter ohne Qualifikationen??????????????

Die einzige Frage an sich selbs:
Was will ich, was kann ich, wozu bin ich in der Lage?

Erst, wenn ich mir diese Frage zu meiner eigenen Zufriedenheit beantworten kann, bin ich auf dem richtigen Weg, MEINE Heimarbeit zu findne bzw, mich von ihr finden zu lassen.



Liebe Grüße
wiwo

PS:
Musste mir mal Luft machen!

Habe mich von meiner Heimarbeit finden lassen. :-)




Top Diskussionen anzeigen