40% Teilzeit

Hallo,

ich hoffe jemand kann mir weiterhelfen denn ich kenne mich leider gar nicht aus.

Im Mai 06 bekam ich ein Baby. Seit März 07 gehe ich wieder arbeiten.
Bevor ich das Baby bekommen habe, hatte ich eine 38,5 Std.Woche. Seit März arbeite ich 60 Stunden im Monat.

Als ich bei meinem Arbeitgeber nachfragte, ob ich einen Stundenvertrag bekomme, sagte mir man, dass ich gar keinen Vertrag bekomme.
Letzte Woche wurde mir nun gesagt, dass ich einen Vertrag bekomme auf 40 % Teilzeit.
Was bedeutet 40% Teilzeit eigentlich?
Meine Kollegen sagen mir, ich soll das ja nicht machen sondern auf 400 € arbeiten gehen. Mein Arbeitgeber sagt aber, dass es auf 400 € nicht geht. Ohne Erklärung.

Ich habe Angst, dass man mich übers Ohr hauen möchte.

Gruss
Manuela

Kann mir

1

Hallo,

ich verstehe nicht, warum du denkst, dass sie durch reinlegen wollen.

Wenn eine 100 %-Stelle bei 8 Stunden täglich und ca. 21 Arbeitstagen im Monat ca. 160 Stunden sind, dann wäre eine 50 % Stelle ca. 80 Stunden und demnach eine 60 Stunden-Stelle ca. 40 % - Stelle.

Wenn du auf 400 Euro gehst, ist dann maximaler Verdienst eben BIS 400 Euro.
Was bekommst du denn jetzt heraus? Was lohnt sich denn für dich eher?

Wie willst du nach der Elternzeit weiterarbeiten? Wären da die 40 % gut oder willst du zurück in Vollzeit? Weil wenn du in TZ willst und du hast jetzt die Stelle und kommst damit klar, dann behalte sie doch gleich. Wer weiß, ob du sie später bekommst.

Grüße,
Bianca

2

Ich sehe gerade in der VK, du wohnst PLZ 85 ... Wo denn genau? Wir wohnen 82256 FFB.

3

ich arbeite in einer Klinik und jeder der vom Mutterschutz kommt, dem wird es sehr schwer gemacht

ich wohne in 85051 Ingolstadt

4

Dito!

Bin auch zuvor im KH anstellt gewesen.

Nimm die 40 % und sei froh!!!!!!!!!!!!!
Ich wünschte, ich hätte das bekommen.

Bei uns (Uniklinik München Großhadern) gibt es nur Vollzeitsstellen, nichtmal Dauernachtwachen oder Tagesklinik.
Minijobs gab es bei uns generell nicht. Nur die sog. Sitzwache, aber das is nix für mich.

Grüße

Top Diskussionen anzeigen