Kredithai????????

Ich hbe eine dringende Bitte und bitte euch, mir nicht davon abzuraten. Ich hatte früher schon Schulden (wegen eines EX und meiner Leichtsinnigkeit)
Nun, nachdem ich meine kleine Tochter und dann auch noch den Job verloren habe, geht es immer mehr bergab. Kann nicht einmal die Bestattung zahlen.....
Habe alles versucht: Caritas, DRK, Kirche, Diakonie, Pro Familia.... Dort bekommt man nur Geld, wenn das Kind lebt. Na schönen dank auch.
Meine letzte Rettung ist ein Kredithai. Aber ich finde keinen...
Kann mir Jemand helfen? Es geht echt nicht anders. Auch wenn ich nachher doppelt zurück zahlen muss.
Vielen Dank

1

Von deiner VK:
Ich habe letztes Jahr meine kleine Tochter verloren...

Aus deinem Text:
Kann nicht einmal die Bestattung zahlen...

Finde ich erklärungsbedürftig...
Welche Bestattung kannst du nicht bezahlen?

2

DIE BESTATTUNG MEINER TOCHTER

3

Schrei´ doch nicht so.

Ich hätte nicht gedacht, dass sich eine Bestattung so lange verschieben lässt.

Bezahlt denn nicht das Sozialamt die Bestattung deiner Tochter, wenn du finanziell nicht dazu in der Lage bist?

Also die Idee mit dem Kredithai würde ich nicht weiter verfolgen. Wahrscheinlich würde der dir auch kein Geld leihen. Hast du evtl. Verwandte, die dir was leihen können? Was ist mit den Großeltern?

Tut mir übrigens leid, dass du deine Tochter verloren hast.

weitere Kommentare laden
5

Hallo,
das mit Deiner Tochter tut mir wahnsinnig leid #herzlich

Aber laß die Finger von einem Kredithai (auch wenn Du das nicht hören willst!) Du stößt Dich selbst immer weiter ins Unglück.... :-(

Ich habe auch immer gemeint, in einem solchen Fall würde die ARGE die Bestattung zahlen. Was ist denn mit dem Papa? Kann der nicht finanziell einspringen? Oder könntet Ihr nicht vielleicht mit dem Bestattungsunternehmen sprechen, ob ihr das ganze ratenweise abtragen könnt?

Lg, Mea

6

die bestattung bekommst du bezahlt - jeden falls das minimum an aufwand (ggf sarg doer urne etc etc etc) wende dich an die arge

19

Auch hier nochmal: Die ARGE ist für sowas nicht zuständig, sondern das Sozialamt!

8

Als erstes tut es mir leid, das deine Tochter gehen musste.
Aber trotz allem ist deine Frage mit deine HP sehr wiedersprüchig!!!
laut deiner HP hat deine Tochter schon ein hübsches Grab. Also warum die Frage?? Klär uns auf, wenn wir falsch liegen, wenn wir denken, dass das Geld für andere Sachen benötigt wird..

Gruss Baby

9

DAS ist mir auch schon aufgefallen.........

11

ich denke sie hat einfach schulden dadurch.....

weiteren Kommentar laden
10

Hi,

als mein vater im april vor 4 jahren gestorben ist, hat mein bruder das auf seinen namen laufen lassen und wir haben ihm dann den Teil den wir zahlen mussten gegeben.

Ganze 2 jahre später hab ich erfahren das mein Bruder das geld bis zu diesem zeitpunkt nicht weiter gegeben hat. :-[ Und der Bestatter immer noch auf sein geld gewartet hat.

Also es ist schon möglich. und wenn sie nichts an unterstützung kriegen ist fraglich ob dann einfach die arge einspringt.

lg Bienchen

13

Hallo,
als erstes mal möchte ich Dir sagen, wie leid es mir tut, dass Deine Kleine zu den Sternen gegangen ist.
Aber zu Deiner Frage: Wenn Du arbeitslos bist und von der Bank keinen Kredit bekommst (wegen Überschuldung?), dann bekommst Du auch von keinem Kredithai Geld. Schließlich wollen die Sicherheit in irgendeiner Form und die kannst Du nicht bieten.
Rede mit dem Bestatter, ob Du bei ihm in kleinsten Raten abzahlen kannst, das ist auf alle Fälle tausendmal besser als Dir noch mehr Schulden aufzuhalsen. Du kommst aus diesem Teufelskreis sonst nicht mehr heraus.
Am Allerbesten wäre natürlich, Du würdest sofort wieder Arbeit finden. Hast Du denn da nix in Aussicht?
LG
Linda

14

Liebe Linda,

mit Arbeit ist zur Zeit schlecht, da ich durch den Tod meiner Tochter Panikattacken bekommen und dann meinen Job verloren habe.
Und an alle anderen Klugscheisser: Eine Bestattung muss man erst hinterher bezahlen. Vielen Dank für die Anteilnahme..ich glaub, ich spinne!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
DIE ARGE ÜBERNIMMT NIX......

15

@ accent: Dank dir, für deine lieben Worte... GUTE NACHT

weitere Kommentare laden
20

Hallo Julia,

oh es tut mir so leid, dass du deine Tochter verloren hast, trotzdem musst du jetzt versuchen, die Situation nicht noch schlimmer zu machen.
Such dir jemand, der dir hilft, notfalls vereinbare Ratenzahlung.
Und auch Inkaso Unternehmen lassen mit sich reden, und auch dort kannst du in kleinen Raten abzahlen.
Das Problem ist, dass du im Moment keinen Ausweg mehr weißt, aber du musst die Kraft aufbringen, diese Sache zu regeln. Damit du dann in Ruhe um deine Tochter trauern kannst. Sprich mit einem Pfarrer, vielleicht kann dieser mit dem Bestattungsunternehmen sprechen.

Liebe Grüße

Tina

23

Liebe Tina,

vielen lieben Dank. Habe mit unserem Pfarrer gesprochen, er kümmert sich darum. DANKE

26

Hallo,

Mensch Klasse, endlich mal eine menschliche Antwort.
Bei einigen hier hat man den Eindruck, sie hätten noch keinen Todesfall in der Familie gehabt, so kalt wie die Antworten rüberkommen.
Ich hab letztes Jahr meine Mutter verloren und hätte mein Schwager nicht die ganzen Formalitäten erledigt, hätte ich gar nicht gewußt, was zuerst...beim eigenen Kind stell ich es mir noch soviel schlimmer vor, da ist man doch gar nicht wirklcih in der Lage, klar zu denken...

LG,

Andrea

24

Hallo,

erstmal mein herzliches Beileid!

Dann zum Finanziellen. Hast mit dem Bestatter über Ratenzahlung gesprochen? Bevor er gar nichts bekommt, wird er sich vielleicht drauf einlassen.
Ansonsten - wovon lebst Du denn, ALGI oder II? Dann würde ich dort mal nach einem Darlehen fragen...
Warst Du allein erziehend, was ist denn mit dem Vater?

LG,

Andrea

27

sorry, mit "dort" war das Sozialamt gemeint, ich war mir nicht sicher, ob das weiterhin so heißt..

28

Danke.. Ja, ich war auch über einige Antworten hier sehr baff und echt getroffen...
Ich bekomme jetzt Krankengeld, da ich durch den Tod der kleinen an Angst und Panikattacken leide. Find den Weg ins Leben nicht so recht zurück..
Unser Pastor kümmert sich darum.. Aber nun durch das Krankengeld sieht alles noch schlimmer aus.
Mein Mann muss die Schule besuchen, um besser deutsch zu können. Aber da warten wir immer noch auf ie Genehmigung

29

hallo!!!
ersteinmal möchte ich dir sagen wie leid es mir tut,das du deine kleine tochter verloren hast!!!
das ist so traurig,ich weiss gar nicht was ich sagen soll.
als nächstes kriege ich echt nen hals,bei einigen bemerkungen hier:-[:-[:-[
überlese es bitte und ärger dich nicht,du hast schon genug sorgen!!!
ich denke auch das du zum sozialamt gehen musst,ich hoffe du findest dort jemanden der dich berät und vielleicht sagt was dir zusteht.
das du momentan nicht arbeiten kannst ist vollkommen normal,ich würde auch durchdrehen.
ich kenne dich zwar nicht,aber das geht mir schon sehr nahe,ich habe damals auch deine geschichte bei "trauer&trost" gelesen.
suche dir bitte einen psychologen der gemeinsam mit dir dieses traurige erlebnis verarbeitet!!!
ich würde auch bei der krankenkasse nach einer kur fragen,da lernst du den alltag zu meistern und mit der trauer umzugehen.
wie geht es deinem partner dabei???
fühl dich mal ganz doll unbekannterweise gedrückt#liebdrueck
liebe grüsse,nadine

30

Liebe Nadine,

vielen Dank für deine lieben Worte.. Ich war auch zutiefst schockiert über einige Sachen.
Ich bin bei einer Therapeutin, aber ich kann mir nicht vorstellen, wie ich einfach so weiter leben soll..
Ich wäre so gern die Mami dieses kleinen Mädchens gewesen..
Leider durfte ich dies ja nur 3 Tage.
Mein Mann leidet auch sehr darunter, aber ihm hilft sein Glaube sehr viel.. Da bewunder ich ihn

31

hallo!!!
ich könnte mir auch nicht vorstellen ohne meine tochter zu leben,ich würde echt durchdrehen.
rede viel über den tarurigen verlust,das ist enorm wichtig.
ich weiss es ersetzt keinen kleinen menschen.
ich habe gerade mal auf deiner home page geschaut...
das ist ja wirklich total schrecklich,hat man also nichts festgestellt das deine kleine so krank war.
ich wünsche dir und deinem mann das sich euer kinderwunsch bald wieder erfüllt!!!!
ich hatte auch mal einen freund aus ghana,daher weiss ich das sie tatsächlich besser mit freud und leid umgehen können,was ich immer bewundert habe.
ich wünsche euch alles liebe und drücke die daumen das bald wieder sonnige tage kommen!!!
liebe grüsse,nadine

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen