Anspruch auf Mehrbedarf? Wer kann helfen?

Hallo ihr lieben...

Wir haben am 2.1.07 Nachwuchs bekommen.
Leider leben wir seit Nov. 06 von Alg2. Mein Mann war Selbstständig, und aus Gesundheitlichen Gründen mußen wir dies leider aufgeben. Haben lange vom Erspartem gelebt und seit Nov. sind wir dann Alg2 abhängig.
Das ist aber nicht meine Frage...
Unsere kleine hat eine Kuhmilchallergie. Dies bedeutet für uns, das wir spezielle Nahrung brauchen. Diese ist allerdings auch nicht so billig und von daher würde ich gerne wissen, ob in diesem Falle das Gesetz (schreib ich einfach mal so) gilt. Halt für Kostenaufwendige Ernährung.

Für evt. Tipps wär ich dankbar...

Gruß Anne

1

Hallo ...

Guck mal hier die allerletzte Seite:

http://www.tacheles-sozialhilfe.de/aktuelles/2004/ALG_II_Durchfuerhungshinweise/hw21.pdf

LG

Top Diskussionen anzeigen