Frage zu Übertragung der Krankheitstage fürs Kind

Hallo,

wir sind nicht verheiratet und hatten bislang jeder 10 Tage Krankengeldanspruch, wenn unsere Kleine krank war. Nun macht sich mein Mann selbstständig. Kann sein Anspruch auf die 10 Tage auf mich übertragen werden, da er sich ja nicht mehr mit ihr krankschreiben lässt? Habe schon gegoogelt, aber nichts gefunden.
Vielleicht weiß jemand mehr.


LG

1

Hallo,

ich denke nicht, dass das geht.

20 Tage Anspruch auf Krankengeld pro Jahr haben ausschließlich Alleinerziehende. Deine Krankenkasse wird sicher nicht zusätzliche 10 Tage bezahlen wollen, nur weil dein Freund sich selbständig macht.

Im Zweifelsfall einfach mal bei der Krankenkasse anrufen und fragen.

Gruß
Sassi

2

Hallo!

Nein, das ist nicht möglich. Du/ihr habt dann nur noch 10 Tage und dann müsstet ihr euch eine andere Betreuung im Krankheitsfall suchen oder Urlaub (im Notfall auch unbezahlt)nehmen.

Gruß Kerstin

Top Diskussionen anzeigen