Bezahlter Urlaub für Mann nach Kaiserschnitt???

Hallo Ihr Lieben...
ein Kollege meines Mannes hat ihm folgendes erzählt:
Wenn ich per Kaiserschnitt entbinden würde, stehen ihm 2 Wochen bezahlter Urlaub von der Krankenkasse zu.
#kratz Ist da was dran? #kratz
Ich denke, das trifft evtl. zu, wenn schon Kinder da sind, damit der Mann sich um sie kümmern kann in den ersten Tagen nach dem KS?!
Da es wahrscheinlich ein KS wird (werden muss) bei mir, wäre das natürlich schön...
Also danke für Eure Antworten.
Mel mit Luca 33. SSW

1

hallo mel,

also meines wissens ist es so, daß das nur möglich ist, wenn ein weiteres kind unter 12 im haushalt lebt. wir wollten das auch, als mein sohn auf die welt kam probieren.

meine nachbarin hat ihr zweites normal entbunden und hat aufgrund eines LEISTENBRUCHS den bezahlten urlaub ihres mannes bekommen. wenn sie nichts gehabt hätte, dann wär das auch nicht gegangen, trotzdem daß ihr erstes kind 3 jahre alt war.

vor ein paar jahren ging das noch ohne grund und auch beim ersten kind.

ganz genau weiß ich auch nicht bescheid, ich laß mich da gern eines besseren belehren.
vielleicht fragst du mal bei deiner krankenkasse nach?

lg
stoepsy

2

Hallo.
Also ich habe diesbezüglich mal bei meiner Krankenkasse gefragt und die sagten mir das ginge nur wenn eine med. Diagnose vorliegt. Das heisst du musst wegen einer vielleicht entzündeten Narbe oder anderem im Bett bleiben.
Ansonsten bekommt man keinen unbezahlten Urlaub von der Krankenkasse.
Also ein Arzt muss dir eine Haushaltshilfe zusprechen damit dein Mann zu Hause bleiben kann.

Hoffe ich konnte helfen.



Gruss Sandy (17.Woche)#ei

Top Diskussionen anzeigen