HILFE, was bedeutet gleichwertiger Arbeitsplatz??

Hallo zusammen,

meine Frage steht ja schon im Betreff, ich möchte gerne wissen was genau gleichwertiger ARBETISPLATZ bedeutet. Wenn ich aus der Elternzeit Vollzeit zurückkehre bekomme ich einen gleichwertigen Arbeitsplatz im Unternehmen zugeteilt. Gut, die Gehaltsstufe bleibt gleich, aber ein Arbeitsplatz 20 km weiter als mein jetziger is für mich nicht gleichwertig. Auch wenn ich jetzt variable Arbeitszeiten habe und nacher an Öffnungszeiten der Filiale gebunden bin, ist diese Arbeit für mich nicht gleichwertig. Weiß jemand wie das geregelt ist? Für mich ist das sehr wichtig, da ich in einer Firma arbeite die solche unterschiedlichen Arbeitsplätze hat. Vielen Dank für eure Hilfe.

1

Einfach so 20 km weiter weg ist nicht gleichwertig. Mit einer leichten Lohnerhöhung eventuell schon.

2

ich bin bei der bundeswehr und wenn man da über einem halben jahr erziehungsurlaub nimmt, hat man auch nur noch anspruch auf eine gleichwertige stelle, sprich gehaltsstufe und karriereaussichten. wo die stelle ist, hat nix mit gleichwertig zu tun. ich habe so schon 30 km fahrt und wäre froh, wenn ich die stelle wieder bekommen würde. die könnten mich theoretisch auch 800 km weit versetzen und ich könnte auch nix dagegen machen.
also ich finde das mit den 20km echt lächerlich. außerdem lässt jeder normale arbeitgeber auch mit sich reden. das diese klauseln irgendwo stehen heißt ja auch nicht dass es wirklich so sein wird.

lg
jekyll

3

Die Gleichwertigkeit ergibt sich aus dem Inhalt deines Arbeitsvertrages.

LG sissy

Top Diskussionen anzeigen