Visacard vs. Mastercard! Wo ist denn der Unterschied???

Hallo!

Wir brauchen eine Kreditkarte, da mein Mann jetzt öfter im Ausland arbeiten geht. So, nun habe ich mich eben mal etwas schlaugemacht und jetzt gehts los:

Es gibt ja eine Mastercard und eine Visacard. Beide sollen weltweit einsetzbar sein. Und beide kosten bei der Classic Variante 20 Euro im Jahr!

Tja, und nun ist die Frage, was nimmt man denn dann???

Kann mir einer helfen, damit ich bei der Sparkasse nun nicht ganz so ratlos dastehe...!

Danke für Antworten!

Gruss Birte

1

Also, die Sparkasse bietet die MasterCard an, Visa qwird von anderen Banken vertrieben!
Aber bracuht dein Mann unbedingt eine Kreditkarte? Mit den SpkCards kannst du im Ausland auch schon so gut wie alles bewältigen. Ich weiß ja nicht, in welches Land er soll, aber solange das MAESTRO-Zeichen auf der SpkCard ist kommt er damit klar, bekommt überall Geld am Automaten und kann auch mit der Karte bezahlen, nur beim Mieten eines Autos z.B. bracuth man dann eine MasterCard! Sonst guck mal auf www.mastercard.de da gibt es eine Läderübersicht, wie viele Geldautomataten sich in dem Land befinden!!!

Lg,
Sabrina

2

Hallo Birte!

Beides sind Kreditkarten. Vor ein paar Jahren war es noch so, dass man die Visa genommen hat, wenn man öfter im franz.sprachigen Ländern (Frankreich und Canada) unterwegs war. In den anderen Ländern gab es mehr Akzeptanzstellen für die Mastercard.

Mitlerweile ist es meist so, dass die Unternehmen Master-und Visacard akzeptieren.
So bleibt es Euch überlassen, welche Karte ihr nehmt. Richtig ist, dass man am Geldautomat auch mit der Sparkassencard Geld abheben kann, doch manche Holtels und Mietwagenfirmen verlangen eine Kreditkarte.

Frag einfach bei Deiner Sparkasse nach, wie es mit den Gebühren aussieht. Vielleicht kann man man eine Kreditkarte drei Monate kostenlos testen.

Dir und Deinem Mann alles Gute,

Nadine

3

P.S. Es würde sich für Euch vielleicht eine Goldkarte lohnen, obwohl diese teurer ist, da es hier Karten mit Auslandskrankenversicherung gibt. Auch hierfür ist Deine Bank der richtige Ansprechpartner.

5

ne Auslandskrankenversicherung kostet 8 Euro bei der Allianz und ist für x Reisen bis 5 oder 6 Wochen gut

4

Also ich habe seit 19 Jahren die Eurocard und habe damit in
Kanada, Korea, Amerika, Spanien, Italien, Belgien, England, Frankreich, Holland, Brasilien immer ohne Probleme meine Mietwagen und die Hotels bezahlt. Umbuchungen bei Flügen, Übergepäck oder mal schnell nen 10er für Skype ist auch kein Problem. Mit der EC Karte kannst du heute fast überall gleich die Landeswährung aus dem Automaten ziehen.
Die Eurocard Gold kostet allerdings 66 Euro aber das zahlt eh die Firma.

Gruß Mauspapa

8

Agree.
Sollte man bloß noch erwähnen, dass es die "EUROCARD" seit ein paar Jahren gar nicht mehr gibt.
Aus Eurocard ist weltweit Mastercard geworden.

Aus Raider wird jetzt Twixx, sonst ändert sich nixx ;-)

9

Wie und diese Motorradgang heißt jetzt Easy Twix???#kratz#kratz

weiteren Kommentar laden
6

Wir brauchen eine Kreditkarte, da mein Mann?????????

Wieso denn wir?

Aber dann kann er schnell mal online nen Flug für dich buchen.

7

Oje, oje...))

Also nochmal:

Mein Mann braucht eine Kreditkarte, da er beruflich öfter mal ins Ausland muss! Besser so! Ich will natürlich keine haben, mir reicht meine ec-Karte ;-)!

Alles klar?

Und danke für die Antworten!

Gruss Birte

Top Diskussionen anzeigen