Arbeitslosengeld 1 nach nur 6 Monaten beschäftigung!!!!??

Hallo!!

Hätte da mal eine für mich wichtige Frage,mein lebensgefährte fing im Mai eine neuen Job an leider nur Befristet bis November,muss noch dazu gesagt sein er ist Maler und Lackierer.
Jetzt sagte ihm sein Chef das er höchstwahrscheinlich ab Dezember dann freigestellt wird,er ihn aber im März gerne wieder einstellen würde da er ein für ihn unverzichtbarer Mitarbeiter ist auf den man sich voll und ganz verlassen kann und er seine Arbeit echt gut macht,nun meine Frage,bekommt er überhaupt Arbeitslosengeld von Dezember bis März??
Was auch noch dazu kommt ist das er bevor er dort angefangen hat ein halbes Jahr selbstständig war!!

Ich hoffe ich bekomme darauf Antwort,weil es sehr wichtig ist!!

Danke schonmal
giuli20

1

Er muss in den letzten 2 Jahren mind. 12 Monate gearbeitet haben. Er muss dies nicht am Stück getan haben. Hat er z. B. nur 11 Monate in dieser Zeit gearbeitet bekommt er kein ALG I, hat er genau 12 Monate oder mehr gearbeitet bekommt er es maximal 1/2 Jahr lang. Es müssen taggenau mind. 12 Monate gewesen sein.

2

bekommt man nur 1/2 Jahr Alg 1 wenn man 12 Monate gearbeitet hat? 2. Frage: ich verdiene brutto 1250 wieviel würde ich alg 1 bekommen?

3

Ja, man bekommt nur 1/2 Jahr ALG I wenn man mind. 12 Monate gearbeitet hat in den letzten zwei Jahren. Hat man mind. 16 Monate gearbeitet dann 8 Monate ALG I, waren es 20 Monaten gibt es 10 Monate ALG I und waren es 24 Monaten gibt es 12 Monate ALG I.
Länger gibt es das ALG I nicht. Es sei denn man ist über 55 und hat mind. 30 Monate gearbeitet, dann gibt es 15 Monate ALG I und waren es 36 Monate, dann 18 Monate ALG I.

Hier gibt es einen Arbeitslosengeldrechner:
http://www.pub.arbeitsamt.de/selbst.php

Top Diskussionen anzeigen