Vergleich mit der Bank

Hallo,

ich hab mal eine Frage an Euch bzw an die, die sich damit auskennen!

Wenn man bei einer Bank rund 6000 Euro Schulden hat und gerne einen Vergleich schließen möchte, wieviel meint ihr würde die Bank zustimmen?

LG

Ariane

1

das kommt wohl drauf an, wieviel eibkommen/sicerheiten du hast... je geringer dein einkommen/vermögen und damit die wahrscheinlichkeit, pünklich und auf dauer raten zu erhalten, desto niedriger muss die quote sein...

Luise

2

Hm,

es würde so ablaufen, dass ich die Summe dann auf einmal bezahlen könnte, da sich mein Arbeitgeber bereit erklärt hat, mir die Summe zur Verfügung zu stellen.

LG

Ariane

4

der bank entgehen dann ja die zinsen, richtig?

und wenn du arbeit hast, sind die raten ja recht sicher, oder?

denke nicht, das sich die bank da einverstanden erklärt...

oder habt ihr die summe festschreiben lassen und die bank berechnet keine zinsen?


Luise

3

Hallo,

wenn du/ihr erwerbsunfähig oder seit Jahren ALG2 Empfänger seid, 2 Kinder habt und nebenbei noch tausende Euros Schulden habt, könnte die Bank zustimmen.

Habt ihr schon ne EV geleistet? Wofür und vor allem wann wurde der Kredit aufgenommen? Seid ihr mit Raten im Rückstand? Habt ihr verwertbares Vermögen?

Habt ihr noch andere Gläubiger?

Bei welcher Bank seid ihr? Auch da gibt es Unterschiede..

Je nach dem würde ich mit 10% anfangen, dazu sollte aber die ganze Verwertungsmaschinerei schon in Gang gesetzt worden sein.

Anderenfalls besteht die Möglichkeit, den Betrag stunden zu lassen?

Viele Grüße Irene

5

Hallo,
habe gerade ein Vergelich mit dem Deutschen Inkasso Dienst hinter mir!
Summe war bei 5700€
Hatte angeboten 2500€
Mit 2800€ sind wir ins *Geschäft* gekommen
Habe alles einbezahlt
Gestern kam das Schreiben das meine Forderung ausgeglichen sei und nun bin ich Schuldenfrei :-)
Bei fragen kannst du dich gerne bei mir melden :-)

Grüßle Nic

6

Wichtig ist, dass Du jemanden vorschickst, auf den die Bank keinen Zugriff hat. Derjenige muss die Verhandlungen führen, z.B. Dein Bruder/Deine Mutter, ein Freund und vor allem darauf achten, dass bevor irgendeine Zahlung gemacht wird, die Bank schriftlich bestätigt, dass damit sämtliche!!!! Ansprüche der Bank an Euch nichtig sind.

Ich würde 50 % anbieten.

Gibst Du zu erkennen, dass Du! irgendwas flüssig machen kannst, dann versuchen die sofort! wieder zu pfänden.

Gruß und alles Gute

Manavgat

7

Wieso willst Du einen Vergleich schließen. Du hast eine Leistun in Anspruch genommen und willst Du nun um die Rückzahlung drücken.
Du gehst doch auch nicht in den Supermarkt und verlangst, daß man Dir Ware ohne zu bezahlen gibt.
Warum versuchen das alle nur immer bei den Banken.

Schneeglitzern

8

Meinst du, ich würde mich bereit erklären, zu zahlen, wenn ich nicht würde zahlen wollen?
Rein rechtlich müsste ich nicht zahlen, da ich unter der Pfändungsfreigrenze liege, da mir aber viel daran liegt, alles auf die Reihe zu bekommen, gebe ich mir größte Mühe!
Schade, dass man immer gleich über den Kamm mit irgendwelchen Betrügern o.ä. gezogen wird.

9

Hallo,

naja, ganz so stimmt dein Statement nicht. Du müsstest momentan nicht zahlen, aber die Forderung gegen Dich bleibt bestehen.

Ich verstehe das Anliegen der Vorposterin schon, denn man hat ja die 6000€ für irgendwas in Anpruch genommen (oder hat einen die Bank gezwungen, das Geld zu nehmen?).

Sicherlich ist es für Dich schwer, die Raten o.ä. aufzubringen, daher verstehe ich auch Dich.

An Deiner Stelle würde ich um eine Kostenfestsetzung bitten, damit nicht noch mehr Schulden in Form von Zinsen, Vollstreckungsmassnahmen etc. dazu kommen.

Irgendwann werdet ihr wieder (wenn auch kleine) Raten zahlen können.

Manavgat hat es zwar etwas übertrieben dargestellt, aber an und für sich schon die richtige Weise gezeigt. Nicht sagen: Ich habe xxx€ zur Verfügung (dann wird das Geld gepfändet und nix ist mit einem evtl. Vergleich), sondern sagen: Meine Eltern, Nachbarn, blabla blubb würden mir den Betrag von xxx€ zur Verfügung stellen.

Trotzdem würde ich mit 10% anfangen, damit Du Verhandlungsspielraum hast. Meistens kommt ein Antwortschreiben der Bank: 5€ sind zu wenig, bei einer Zahlung von 20€ können Ihnen die restlichen Schulden erlassen werden. Wenn Du aber nur 5€ hast, kannst du auf das 20€ Angebot nicht eingehen.

Die Banken wissen ganz genau, dass Du mehr hast (oder auftreiben kannst) als Du anbietest.

Viel Glück

Irene

weitere Kommentare laden
11

Ich arbeite für ein Inkassounternehmen dass auch mehrere Banken betreut - in der Regel bekommen wir von denen die Vorlage dass ein Vergleich nicht niedriger als 68-75% der derzeit geforderten Gesammtsumme sein darf (von Bank zu Bank - und auch Fall eben unterschiedlich) - in dem von dir geschilderten Fall würde ich es mit den 75% versuchen.

LG sissy

Top Diskussionen anzeigen