schwanger und wohngeld

meine tochter ist im mutterschutz..das baby kommt in gut 7 wochen.
sie geht 3 jahre in erziehungsurlaub.
wie ist das mit alg1? muß sie das beantragen oder reicht es wenn sie wohngeld bekommt?was steht ihr soweit vom staat zu,nachdem sie ja nicht arbeitslos ist?

lg bine

1

hallo bine

ist sie alleinerziehend? oder verdient ihr partner vielleicht nicht genug? dann hat sie die möglichkeit alg2 zu beantragen! alg1 steht ihr ja nur zu wenn sie arbeitslos wird!

am besten sie geht zu pro familia und lässt sich beraten! die rechnen ihr genau aus, was ihr alles zustehen würde und helfen auch dann beim ausfüllen der anträge!

lg sylvia

2

danke dir

ina is alleine.

auf dem amt sagte man mir,das es sein kann das sie nichts bekommt.in bestimmten fällen stehen die kinder bis zu einem alter von 25 jahren dem haushalt der mutter unter.
das verunsichert mich sehr.da wir noch 3 kinder haben und mein mann alleine verdient.

lg bine

Top Diskussionen anzeigen