Wieviel habt ihr auf der "hohen Kante"?

Hallo,
laut Umfrage gibt es immer weniger Familien die viel Erspartes haben und damit vielleicht auch in der Altersvorsorge Probleme bekommen. Wir haben ca.10000 € gespart und noch etwas für eine Privatrente. Wie sieht es bei euch aus? Würdet ihr noch um die Runden kommen, wenn es wieder erwartend doch zu größerern Ausgaben kommen würde oder liegt euer Konto eher im Minus.
Ihr könnt gern in Schwarz schreiben!

1

Wir haben jeder eine Zusatzrentenversicherung und 2 Bausparverträge.

Mein Sohn is mehr als abgesichert und wir haben auch was auf der hohen Kante.


Wollen demnächst ein Haus kaufen und nächstes Jahr gibts dann noch ein neues Auto.

2

wer den film gesehen hat, weiss wovon ich rede...

unsere hohe kante ist so gross, wie die dieters, nachdem er von verona geschieden war ;-)

3

hallo

Also mal erlich ich habe gar nichts auf der Hohen Kante.
Wie denn auch? Ich bin Alleinerziehend mit 3 Kindern. Lebe von Hartz4 und glaub mir ich würde lieber Arbeiten wenn mich jemand einstellen würde. Ich muss jetzt mal wieder 500€ srom und 500€nebenkosten nachzahlen. Und das nicht weil wir soviel Strom verbrauchen sondern weil wir Nachtspeicher ofen haben der ist so teuer. Umziehen geht nicht da wir hier keine andere Wohnung bekommen. Bei meinem berater der Arbeitsagentur hör ich nur ich solle doch zu Hause bleiben. Sowas ist frustrierend. Selbst suche ich auch Arbeit aber keiner will mich einstellen wegen der Kinder. Tja was solls.weiter suchen. villeicht hilfts ja.

4

Wir haben noch ca. 16000 Euronen in Bausparvertrag, Bundesschatzbriefen und ner Lebensversicherung. Allerdings knabbern wir die Ersparnisse jetzt an, weils sonst in der Erziehungszeit nicht reicht.

5

nur knappe 2000 "flüssig" (eben für unvorhergesehenes und nun auch für Anschaffungen) dagegen stehen meine Bafög Schulden die sich auf 12500 Euro belaufen, also tiefrot unterm Strich.

Immobilen sind unsere Altersvorsorge, wir werden irgendwann beide Erben... (hoffe nartürlich dass das noch laaaaange Dauert, da wir unsere Familie lieben und noch gaaanz lange behalten wollen)

Ansonsten hat mein Mann eine betriebliche Altersvorsorge...

ohne zusätzliche Mittel geht es heute leider nicht mehr , ich habe letzte woche meine neuste Rentenberechnung erhalten... gruselig#kratz

Lg ena ssw29


6

Wir haben beide ne Rentenversicherung....zusätzlich.
Haben ungefähr zusammen 22 tausent Euro auf der hohen Kante die wir von unseren Eltern haben...seit der Geburt von uns läuft so "Vertrag" ich komme einfach nicht auf den namen.....und diesen bekommen wir ausbezahlt wenn wir heiraten oder eben nächstes Jahr im julie.
Das Geld brauchen wir allerdings für unser Haus zum renovieren......!


LG janine

7

Ich habe das auf dem Konto was mich für 2 Monate über Wasser halten kann. Da ich selbstständig bin, muss ich für meine Rente privat vorsorgen und ich zahle noch meine Eigentumswohnung ab.

Gruß

Manavgat

8

unsere ersparnisse liegen bei ca 60 000 euro. sind zu viert. lg

9

diverse versicherungen und 2 häuser.

Top Diskussionen anzeigen