Wieviel mehr im Monat durch Heirat?

Hallo zusammen,

mein Freund und ich werden vorraussichtlich Anfang Dez. diesen Jahres heiraten. Haben im Moment folglich beide Steuerklasse 1 mit 0,5 Kind. (Unser Kleine ist 8,5 Monate)

Wieviel würden wir wohl ca. im Monat mehr zur Verfügung nach der Heirat haben. (Mein Freund Brandmeiser/Beamter: 2.100 € brutto ich 330 € Minijob auf 400 € Basis) Würden nach der Heirat folglich er Stkl. 3 mit 1 Kind und ich 5 haben.

Bekommen wir dann nicht auch am Jahresende die Steuern noch für das ganze vergangene Jahr zurück? Wollten nämlich davon die Hochzeit/Polterparty im nächsten Jahr finanzieren.;-)

Wo gab es nochmal im Netz diese Steuerrechner? Ist bei uns ja wegen dem Beamtenstatus meines Freundes (wegen Rentenabzug) ein bißchen doof zu berechnen.

Danke für Eure Antworten!#danke

LG,
Jule.

1

Wer sagt denn, das man mehr bekommt wenn man verheiratet ist??

Also wir sind jetzt fast 6 Monate verheiratet und Netto ist es nicht mehr wie früher #kratz

2

Denk mal ist nicht mehr, weil bei euch der Wechsel nur von Steuerklasse "I und I" in "IV und IV" vollzogen wurde. Und da ist der Steuersatz 100 % gleich.

3

Eben drum.

Deswegen frag ich mich gerade wie man da auf "Mehr" kommen sollte.

LG

weitere Kommentare laden
6

Hallo

also ich weiss ja nicht wie das bei den anderen ist, aber bei steuerklasse 3 und 5 kommt schon was mehr bei rum, zumindestens bei deinem Mann, er muss dann wesentlich weniger Steuern zahlen, natürlich steht man dann mit 5 schlecht da ich weiss aber nicht wie es bei 400 euro jobs ist, und da Ihr im Dezember heiraten wollt, kommt auch noch ne menge bei den Steuern rum#pro

LG

12

Habe gerade deinen Beitrag gelesen, habe ich das richtig verstanden, dass die Steuerklasse sich dann rückwirkend für das ganze Jahr ändert, wenn man im Dezember heiratet und dann eine Steuerrückerstattung erhält? Bin mir da nicht sicher, ab wann dann die neue Steuerklasse gilt.

Danke schonmal für die Antwort!

LG
Nadine

13

ja, wir haben rückwirkend Geld bekommen, ca 1800 euro #glasSteuererstattung , wir hatten am 22 Dezember 03 geheiratet.#herzlich
da ich zurzeit zu Hause bin wegen meiner Tochter, haben wir auch keinerlei Auswirkungen auf irgendetwas, bis auf die Kirchensteuer muss mein Mann für mich nichts zahlen, deshalb haben wir auch keine Steuer Nachzahlungen.#freu

weitere Kommentare laden
7

Hallo Jule,

ich habe nach der Hochzeit auch die 3 bekommen, da mein Mann selbständig ist.

Wir haben nun netto fast 250€ mehr im Montag.

LG Krüml #mampf

8

Hallo Krüml,

seid bitte vorsichtig. Möglicherweise müsst Ihr durch diese Verteilung Steuern am Ende des Jahres im Rahmen des Lohnsteuerjahresausgleiches nachzahlen#schock.

LG.
die Landmaus

10

Hi

also durch den WEchsel hat mein Mann ca. 250 EUro mehr bekommen

LG Ute

11

Mein Mann verdient ca 250Euro(2000 Euro) mehr ;dafür bekomme ich Steuerklasse 5 ca. 100-150 Euro(530Euro) weniger Lohn.Mussten dieses Jahr auch 1250 Euro nachzahlen und bis nächstes Jahr Dezember jedes viertel Jahr 370 Euro Vorrauszahlung leisten.Super,für uns ein grosser Nachteil !


Gruss Note

16

Hi,

gehe mal auf:

www.jungekarriere.com

Da ist dann links eine Leiste mit Buttons, musst ein bisschen runterscrollen, dann kommt der Button "Gehaltsrechner". Da draufklicken.....:-)

Ist wirklich gut, Du kannst alles eingeben (auch Beamter, Bundesland, Freibeträge, Kinder, Steuerklasse,......) und dann weisst Du genau was ihr mehr bekommt.

Liebe Grüsse,

blueerskyy

Top Diskussionen anzeigen