Was kann ich verlangen?

Hallo,

ich stehe vor einem Karrieresprung im gleichen Unternehmen/Konzern und frage mich, was kann ich eigentlich gehaltlich verlangen?

Heute leite ich Projekte mit ca 7-10 Personen. Ich führe aber nur fachlich nicht disziplinarisch.

Beim möglichen Sprung würde ich mehr Leute 15+ sowohl disziplinarische als auch fachlich führen und das ganze standortübergreifend mit mehr Stunden und entsprechender Reisetätigkeit.

Wie viel mehr % pro Stunde (finde ich am einfachsten zu vergleichen) würden ihr fordern?

Ich habe natürlich für mich schon eine Einschätzung, bin mir aber schon etwas unsicher. Daher würde ich mich mal eure Einschätzung und Erfahrungen interessieren.

1

30% sollten schon drin sein, finde ich. Ggf. auch mehr.

2

😬 das empfinde ich als extrem viel für eine interne Versetzung, auch wenn sie mit mehr Verantwortung verbunden ist. In unserem Konzern gibt es je Umständen 5-15%. Wenn man so große Gehaltssprünge machen möchte, muss man sich extern umschauen.

3

5% finde ich viel zu wenig. Ich weiß aber, dass es in der Tat Unternehmen gibt, die ihre Führungskräfte so abspeisen, bspw. eine große Möbelhauskette.
Ich würde auch mit der Forderung nach 30% mehr einsteigen.
Es wäre natürlich hilfreich, die Branche zu erfahren.

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen