Haushaltsbuch fĂŒhren mit App?

Hallo 😊
Ich brauche mal euer Schwarmwissen:
Ich wĂŒrde gerne mit meinen Partner zusammen ein Haushaltsbuch per App fĂŒhren, also so, dass man EinkĂ€ufe/Ausgaben sofort ins Handy eintrĂ€gt, DauerauftrĂ€ge einrichten kann und immer sieht, wie viel man den Monat noch ausgeben "darf", um einen besseren Überblick ĂŒber unsere Finanzen zu haben.
Bisher nutze ich fĂŒr mich alleine die App von der Sparkasse, nur kann man sie leider nicht zu zweit nutzen. Was ich daran super finde ist, dass sie sehr schlicht ist und keine Sonderfunktionen hat, sondern wirklich so einem klassischen Haushaltsbuch Ă€hnelt. Kennt jemand vielleicht eine App, die eine Ă€hnliche FunktionalitĂ€t hat und von zwei Leuten genutzt werden kann? Alles, was ich bisher sonst so ausprobiert habe, hat mich nicht ĂŒberzeugt (keine DauerauftrĂ€ge, zu kompliziert einen einzelnen Eintrag einzugeben, zu "aufgeblasen" mit vielen Sonderfunktionen, bedenklich bzgl. Datenschutz etc.).
Es muss auch keine kostenfreie App sein, wenn sie dafĂŒr auch alles kann, was ich möchte, aber wenn mich die kostenlose Version einer App schon nicht ĂŒberzeugt, dann kaufe ich natĂŒrlich auch nicht die pro Version und das war bisher bei allen Apps, die ich mir so angesehen habe, der Fall.
Ich bedanke mich bei euch! 😊

1

Wir verwenden "Monry Lover" seit gut 2 Jahren und sind sehr zufrieden.
Ich glaube die Pro hat ca 10€ gekostet.
Wir nutzen das Eintragen und die Reports.

2

Danke! Die App hab ich in der kostenlosen Version schon getestet, konnte aber die "Geldbörse" nicht teilen, deswegen war sie raus... Wenn das in der Pro Version geht, wÀre das vielleicht noch einen 2. Versuch wert...

3

Wir nutzen Fast Budget

4

Danke, die schau ich mir mal an, hatte sie bisher gar nicht auf den Schirm...

5

Hallo,
Wir benutzen die App Finanzguru. Seitdem haben wir alle Konten, DauerauftrÀge, VertrÀge und Ausgaben bzw. Einnahmen super im Blick.
Ganz toll finde ich auch, dass einem die App EinsparvorschlĂ€ge macht z.B. einen gĂŒnstigeren Stromtarif oder Handytarif vorschlĂ€gt.
Außerdem werden bei der Analyse zum frei verfĂŒgbaren monatlichen Budget gleich alle wiederkehrenden Ausgaben berĂŒcksichtigt. So wissen wir immer genau, wieviel Geld wir noch zur freien VerfĂŒgung haben.

6

Danke! Schaue ich mir direkt mal an 😊

Top Diskussionen anzeigen