Zweites Kind und Elternzeit

Hallo Zusammen ☺️

im Mai diesen Jahres kam unser Sonnenschein nach drei Sternchen zur Welt. Wir sind sehr glücklich endlich unseren Schatz zu haben🥰 gerade schwirrt mir der Gedanke nach einem Geschwisterchen im Kopf. Nicht sofort sondern in ca 2-4 Jahren. Ich habe zwei Jahre Elternzeit gewählt und will danach Teilzeit wieder arbeiten anfangen. Wie ist es denn bezüglich des Elterngeldes? Habe hier was von einem Mindestsatz von 300€ gehört? Sind die 300€ dann auf ein Jahr oder bekommt man diese 2 Jahre (oder wie jetzt dann die Hälfte - hoffe es ist verständlich was ich meine 🙈)

Vielen Dank wenn mich jemand aufklären kann und ggf. von eigenen Erfahrungen berichten kann wie ihr das mit einem Geschwisterchen und Elternzeit geregelt habt.

Liebe Grüße ☺️

1

Die 300 sind für 1 Jahr
Wenn du 2 Jahre EZ nimmst und Geld bekommen willst, dann sind es 150€ jeden Monat.

4

Danke ☺️👍🏼

2

Hey, wenn du nach deiner jetzigen EZ wieder arbeiten gehen wirst, wird es wohl etwas mehr als 300€ geben 😊 Wird wieder so ausgerechnet, wie beim ersten Antrag. Die letzten 12 Monate werden zur Berechnung angeschaut.

Aber ja, du kannst den Mindestsatz auch halbieren lassen.

3

super, vielen Dank!
Hab nämlich mal wo aufgeschnappt wenn man Teilzeit arbeitet bekommt man beim erneuten Elterngeld nur den Mindestsatz von 300€ 😱

War mir auch nicht sicher ob der Mindestsatz auch gesplittet werden kann. Jetzt bin ich aber schlauer 👍🏼

5

Ich habe vor meiner ersten Tochter bereits nur Teilzeit gearbeitet (32h) und habe trotzdem mehr bekommen 😄 also keine Sorge!

weiteren Kommentar laden
7

Huhu, also ich habe bei Tochter 1 nur 30 std vorher gearbeitet und nach der Elternzeit vor Tochter 2 nur 15 std die Woche... Bekomme jetzt 295€ für 2 Jahre... So schnell rutscht man also nicht auf 300€ für 1 jahr 😉
Mir wurde geraten 1 Jahr zwischen den Elternzeiten arbeiten zu gehen... War genau so 😅

8

Super, perfekt! Lieben Dank für deine Antwort ☺️👍🏼

Top Diskussionen anzeigen