Mal wieder die tollen verstĂ€ndnislosen ag đŸ˜€đŸ„Ž

Hi ihr lieben...

weiß nicht weiter und muss mich mal auskotzen

Ich bin in der 14. Ssw und als chefsekretÀrin von 3 Steuerberater in einer Steuerkanzlei am Empfang tÀtig (Einzelperson ohne zusÀtzliche kollegin)

Also, mein AG stellt keine GefĂ€hrdungsbeurteilung aus weil er das nicht fĂŒr nötig hĂ€lt. Zudem stellt er auch keine Tests wegen Corona zur VerfĂŒgung.

Ich laufe als risikoschwangere wegen zu hohem bluthochdruck der mir auch mega zu schaffen macht. Kopfschmerzen,Nasenbluten und Schwindel etc

Laut Hebi soll ich ins KH zum checken, laut gyn beobachten wir, laut Hausarzt sofort BV und Klinik. BV sagt auch Hebi wegen Kundenkontakt. Kolleginnen wurden letztes Jahr auf Grund von corona ins BV geschickt von ihrem Arzt oder home Office was in meiner Position nicht geht

Meinen Chef juckt es recht wenig und er schickt mich auch nicht ins BV weil er sieht das als urlaub und ich soll mich in der ss nicht so anstellen. Ich hĂ€tte ja schließlich keine gebrochenen Beine wo ich im Rollstuhl sitze und der Stress schadet uns auch nicht... wtfđŸ˜€đŸ˜€đŸ˜€đŸ˜€

Es geht jetzt nicht ums BV aber der soll sich doch auch an die Regeln halten
Gerade was die Beurteilung angeht und z.b. Arzt Termine. Da bekommt der fast nen herzkasper wenn man die auf die Arbeitszeit legt. Muss dazu sagen ich arbeite von 8-17.30 / 18 Uhr und habe noch 30 min Fahrt.
Kein Arzt hat morgens um 6 oder abends um 19 Uhr noch Termine fĂŒr mich...

Weis auch nicht was ich mir hierdurch erhoffe,wollt mich mal auskotzen und schauen ob es jemand Àhnlich geht

1

hallo,

Auszug aus dem Mutterschutzgesetz ausdrucken und vorlegen. Bis zur Erstellen der GefÀhrdungsbeurteilung krankschreiben. Kommt innerhalb einer kurzen Frist nichts, Aufsichtsbehörde informieren.
Langfristig wĂŒrde ich mir einen neuen Arbeitgeber suchen, denn wenn er jetzt schon so eine Art hat, wird es mit Kind und ggf. kindkrank nicht besser...

Liebe grĂŒĂŸe und alles Gute fĂŒr die Schwangerschaft

2

I h wĂŒsste jetzt nicht, wo er gegen das Mutterschutzgesetz verstĂ¶ĂŸt?

3

eine GefĂ€hrdungsbeurteilung durchzufĂŒhren ist fĂŒr mich der 1. Schutz mutterschutzkonform vorzugehen...

weitere Kommentare laden
6

Is wirklich echt traurig das manche Chefs so sind. .wĂŒrde ihn auch drauf hinweisen . Wenn er das nicht macht wĂŒrde ich ne Krankmeldung bringen und ihn sagen das die Ärzte so lange krank schreiben bis er eine Beurteilung macht . Wobei ich bei deinem Chef das aufjedenfall sehen wollen wĂŒrde . Der macht bestimmt bei allem nein und dann stehst du wieder da wie am Anfang .

7

Wie oben schon geschrieben, druck ihm die geltenden Regelungen aus uns leg sie ihm vor.

Arzttermine hat man ja nicht wöchentlich (zumindest nicht in diesem SS-Stadium) und du kannst sie weit voraus terminieren.
Blutdruck checken kannst du auch beim Hausarzt machen lassen.

Und ob und wie oft der Chef einen Herzanfall riskiert wÀre MIR persönlich in dem Fall egal.;-)

10

Was fehlt ist ja die GefĂ€hrdungsbeurteilung. Da wĂŒrde ich ihn freundlich nochmal ansprechen und ggf. meldest du dich bei der Aufsichtsbehörde - fertig.

Das ganze medizinische geht ihn nichts an und muss ihn auch nicht kĂŒmmern, denn das ist Sache der Ärzte.
Arzttermine legt man normalerweise an die Randzeiten, wenn es nicht anders geht. Das sollte aber auch kein Problem sein. Soviel entgegenkommen seitens des AN wird erwartet.

13

Das versuche ich auch. Jedoch hat mein Arzt nur folgende Öffnungszeiten. Montag Dienstag Mittwoch 9 Uhr bis 18 Uhr Donnerstag 9 Uhr bis 14 Uhr und Freitag 9 Uhr bis 12 Uhr

Da meine regulÀre Arbeitszeit 8 Uhr bis 17.30 Uhr odt, ich auch 30 min Fahrtzeit habe lege ich meinte
Termine ja schon recht spĂ€t. Wenn aber ein Termin mit ca 2 Stunden angesetzt ist, dann muss ich halt leider Gottes schon um 15.30 Feierabend machen um mit GlĂŒck pĂŒnktlich um 16 Uhr da zu sein.

Laut Chef soll ich halt einfach einen halben Tag Urlaub nehmen,er hat da kein VerstĂ€ndnis dafĂŒr. Aber in meinem Fall geht es halt nicht anders. Auch erst in 9 ein Termin ist schlecht,da ich bot 11 oder 12 auch nicht im BĂŒro wĂ€re

Das zu dem Thema Termine legen

16

Wieviele Termine hast du denn, die zwei Stunden veranschlagen? Reine Neugier meinerseits, einen Arzttermin in dieser lÀnger hatte ich noch nie.

Noch was anderes, was mir erst beim zweiten Mal lesen deines Beitrags aufgefallen ist.
Deine Aussage wegen dem BV. Warum hast du keins, wenn dein Hausarzt der Meinung ist, es wÀre dringend nötig? Er könnte dir genauso eins ausstellen wie der FA.
Das ist eine typische Masche von Ärzten geworden. Sich empathisch und verstĂ€ndnisvoll zeigen, aber bloß selbst keins ausstellen, weil die Gefahr besteht, dass es keiner ÜberprĂŒfung standhĂ€lt.

DafĂŒr dann aber die Patientin zum Arbeitgeber schicken. Soll der sich wegen irgendwas darum kĂŒmmern.
Kundenkontakt an sich, ist nĂ€mlich kein Grund mehr fĂŒr ein BV, zumindest in meinem Bundesland.

Das nur mal zur ErklĂ€rung, ich weiß das es dir nicht primĂ€r um ein BV geht.

weitere Kommentare laden
11

Also dass du jeden Tag 9,5 - 10 Stunden arbeitest, das kann ich mir nicht vorstellen.

14

Ich bin um 8.00 spĂ€testens um bĂŒro. 12.15-13.00 Uhr ist Pause und um 17.30 Feierabend.
Warum kannst du dir das nicht vorstellen? Das sind normale Zeiten bei uns

46

Also 4 Std 15 Min, dann Pause und dann noch mal 4 Std 30 Min?

Das sind dann 8 Std 45 Min je Tag. War es lt. Mutterschutzgesetz nicht eh auf 8,5 Std je Tag gedeckelt? WĂŒrde ja gehen, wenn du noch mal 15 Min Pause hĂ€ttest.

Übrigens muss ich sagen, dass mir mein Chef auch mal gesagt hat, dass ich die Zeit des Arztbesuches dann ja wieder reinarbeiten kann.

Ich hab ihm dann gesagt, er solle sich doch bitte endlich mal mit dem Mutterschutzgesetz auseinandersetzen, da Gesetze ja eh zu unserem tĂ€glichen GeschĂ€ft (Steuerkanzlei) gehören. Er mĂŒsse mich dafĂŒr freistellen und es darf mir nicht vom Gehalt gekĂŒrzt werden. Da hat er erst mal geschluckt, aber nie wieder wegen einem Termin gemeckert.

Ansonsten wĂŒrde ich da wirklich mal beim zustĂ€ndigen Amt/Behörde anschwĂ€rzen und schauen was passiert.

Alles Gute
Lg
Tanja

weitere Kommentare laden
20

Der Chef muss eine GefĂ€hrdungsbeurteilung erstellen. Allerdings ist der Job als SekretĂ€rin im SteuerbĂŒro auch als Schwangere möglich. Kundenkontakt (persönlich) kann ja die andere SekretĂ€rin ĂŒbernehmen. Wir arbeiten immer mehr digital und daher kommen nicht mehr so viele persönlich stĂ€ndig in die Kanzlei.

Du hast medizinische Beschwerden. Hier ist der Arzt zustÀndig. Entweder bist Du arbeitsfÀhig oder bekommst eine AU oder ein BV.

21

Ich bin die einzige am Empfang und wir haben auch sonst keine andere SekretÀrin. Digital lÀuft bei uns im Gegensatz zu anderen nicht sooooo viel

Dadurch haben wir viel persönlichen Kontakt mit den Mandanten und sehr regelmĂ€ĂŸig.

Ich möchte ja kein BV nur hat mich das alles irritiert da hebi danach gefragt hat und Chef meint er muss sowas nicht ausstellen da es bei uns nicht relevant ist. Zudem weil Arzt und hebi das mit dem hohen Blutdruck als Problem sehen đŸ€·â€â™€ïž

Werde mich da wohl doch mal richtig schlau machen mĂŒssen.

22

Ich habe bei ChefsekretÀrin daran gedacht, dass es mehrere SekretÀrInnen gibt. Sorry. Aber mit Plexiglas und Maske sollte der Abstand gewÀhrleistet sein.

Der hohe Blutdruck ist ein medizinisches Problem und daher ist der GynĂ€kologe fĂŒr BV oder Au zustĂ€ndig.

weitere Kommentare laden
24

Als Schwangere hast du laut dem Mutterschutzgesetz eine begrenzte reine Arbeitszeit von 8.5 Stunden. Da solltest du wegen deines Blutdrucks besser aufpassen.

25

Kannst du dich denn zwischendurch mal hinlegen? Das sollte dir ermöglicht werden..

26

Ach scher wĂ€rs 🙏🙏🙏 ne,natĂŒrlich nicht. Da wird man schon blöd angeschaut wenn man mal nicht am Platz ist und sich nen Kaffee raus lĂ€sst oder mit einer Kollegin unterhĂ€lt 🙄

Gut, die 0.25 min machen mir jetzt nicht wirklich was aus weil ich den Job echt gern mach. Werde das aber jetzt dann auch unterbinden weil danken tut es niemand

weitere Kommentare laden
38

Ehrlich gesagt weiß ich bei solchen BeitrĂ€gen nie, warum derjenige das alles mit sich machen lĂ€sst!

1. die Corona Regelungen mĂŒssen seitens des Chefs eingehalten werden. Punkt. DarĂŒber gibt es keine Diskussion. Melde es.

2. das Mutterschutzgesetz muss vom Chef eingehalten werden, angefangen beim Melden deiner Schwangerschaft und GefĂ€hrdungsbeurteilung. Das ist Gesetz und darĂŒber gibt es keine Diskussionen. Punkt.

3. melde beides bei der jeweiligen zustÀndigen Behörde!

Top Diskussionen anzeigen