Getrennt wohnen (anderes Bundesland) erst zusammen ziehen wenn wir schwanger sind

Hallo Mädels.
Also ich bin voll überfragt 😂
Mein Freund und ich wohnen beide in eigene Wohnungen, er pendelt immer am we zu mir , so nun zu meiner Frage . Ich will zu ihm ziehen wenn ich schwanger bin also zum endender Schwangerschaft . Vorher nochmal den Job wechseln und dann schwanger werden kommt für mich nicht in frage ! So wie läuft das ab ? Muss ich bis zum Mutterschutz in meiner Wohnung bleiben ? Kann ich einfach umziehen? In ein anderes Bundesland auch noch ? Elternzeit will ich 3 Jahre beantragen .
Kann mir jemand helfen wie ich das am besten machen soll ?

Liebe Grüße :)

4

Auch wenn es nicht das ist was du hören möchtest und mit deiner Frage nichts zu tun hat...
Ich würde niemals mit jemandem ein Kind bekommen, mit dem ich vorher nicht zusammen gewohnt habe. Am Wochenende ist alles toll wenn man sich sieht, mit Baby werden schon Beziehung auf die Probe gestellt, wo man weiß wie der andere tickt. Plötzlich immer zusammen sein und noch ein Baby dazu, das stelle ich mir mehr als schwierig vor.

6

Es ist nicht so das wir uns nur am wochenende sehen . Er kann sich seine Arbeit auch felxibel einteilen und ist auch für mehrer Monate auch mal bei mir . Aber ich sehe nicht ein meinen festen Job zu kündigen nur um dann einen andern anzufangen und dort dann ins bv zu kommen und mein neuer Chef hat nichts von mir :) falls es so schnell klappen sollte . Mehr als unfair . Aber is ja jetzt nicht die Frage die ich stellte :)

7

Dann zieht doch in Deiner Stadt zusammen, wenn er so flexibel ist!

weitere Kommentare laden
1

Warum solltest du nicht einfach umziehen können? Du bist ein freier Bürger in einem freien demokratischen Land. Oder ist das Jobcenter bei dir oder deinem Partner irgendwie involviert?

2

Ne gar nicht . Hab mein Leben lang gearbeitet . Dachte nur das es evtl mit bv oder elternzeit dann schwierig wird ?

3

Du bist hast nen Arbeitsplatz? Willst wenn du schwanger bist dann zu ihm ziehen?
Wenn du nicht jeden Tag pendeln willst, dann musst du deinen Job Termin gerecht kündigen. Falls du in deinem Job ein BV bekommen solltest, kannst du natürlich auch umziehen. Und in der Elternzeit sowieso. Du musst dann entweder zum Ende der Elternzeit oder in der Elternzeit kündigen wenn du dort nicht mehr arbeiten willst.
Dein elterngeld wird anhand der letzten 12 Monate vor Geburt berechnet.
Ich hoffe ich habe deine Frage richtig verstanden 😅

5

Super genau das wollte ich wissen :) natürlich würde ich dann kündigen in elternzeit . Voll lieb danke :)

8

Was machst du denn beruflich?

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen