Urlaub in Elternzeit?

Hallo ihr Lieben,

vielleicht kennt sich ja jemand aus und kann mir bei der folgenden Situation helfen. Mein Sohn (geb. 28.04.2020) kommt zum 01.08.2021 in die Krippe. Meine Elternzeit geht eigentlich bis einschließlich 27.10.2021. Nun hat mich meine Chefin gefragt, ob ich nicht schon 2 Monate früher wieder anfangen könnte, da sie Personalmangel haben, also zum 28.08.2021. Nun habe ich aber etwas Bedenken ob die Zeit für die Eingewöhnung reicht, da mein Kleiner durch Corona kaum fremde Menschen, größere Gruppen, andere Kinder,... kennt, daher würde ich mir gerne vorbehalten ab dem 28.8. noch ein paar Tage Urlaub zu nehmen falls wir noch Zeit zur Eingewöhnung brauchen. Was wäre daher sinnvoller, Teilzeit in Elternzeit anzumelden für die zwei Monate oder die Elternzeit vorzeitig zu beenden? Falls ich auf Teilzeit in Elternzeit gehe, kann ich dann überhaupt Urlaub nehmen? Umgerechnet werden müsste nix, hab vor der Elternzeit 20 Stunden gearbeitet und werde es auch hinterher tun. Und macht es für den Urlaub den ich erwerbe einen Unterschied? Also steht einem bei Teilzeit in Elternzeit genauso der Urlaub zu wie wenn man ohne Elternzeit arbeitet? Ich weiß dass der Urlaub für ganze Monate Elternzeit gekürzt werden darf, aber wie ist das wenn man arbeitet?

Liebe Grüße :)

1

Ja es steht einem auch in Teilzeit Urlaub zu. Dieser dann eben anteilig.
Ich verstehe deinen gesamten Text nur nicht.
Im Endeffekt arbeitest du doch genauso lange wie vorher. Wo wäre da der Sinn von Teilzeit? Diese ist ja für eine Stundenreduzierung da

4

Ich mache auch TZ in EZ mit meinen normalen TZ-Stunden. Der Vorteil: ich kann sagen, wann ich arbeiten möchte und Überstunden sind verboten.

2

Ja es steht einem auch in Teilzeit Urlaub zu. Dieser dann eben anteilig.
Ich verstehe deinen gesamten Text nur nicht.
Im Endeffekt arbeitest du doch genauso lange wie vorher. Wo wäre da der Sinn von Teilzeit? Diese ist ja für eine Stundenreduzierung da.

3

Es geht mir darum wie ich am sinnvollsten wieder anfangen kann zu arbeiten, Elternzeit beenden (vorzeitig) oder eben in Elternzeit arbeiten. Dies ist eben nur in Teilzeit möglich. Dabei muss es aber ja nicht zwingend weniger sein als vorher. Wichtig ist halt die Frage ob ich in Elternzeit Urlaub nehmen kann.

Top Diskussionen anzeigen