Mini Job Oder Teilzeit Job

Hallo zusammen,

Bitte verurteilt mich nicht, unser Kind kommt Anfang September ich möchte gerne 2 Jahre Elternzeit nehmen.
Nur möchte ich gerne im Frühjahr 2022 wieder arbeiten gehen auf Mini Job oder Teilzeit Job.
Wann habt ihr euren Job dann gesucht? Vor September am besten noch oder erst nach der Geburt?
Ich bin jetzt noch angestellt aber mein Vertrag läuft Ende September aus und er wird definitiv nicht verlängert das hat mir meine Chefin schon mitgeteilt. Sonst wäre ich einfach dort weiter arbeiten gegangen.

Wie hat eure Bewerbung dann in Elternzeit ausgesehen?

Vielleicht könnt ihr mir ja helfen

Danke ☺️

1

Wenn dein Vertrag nicht verlängert wird, warum.nimmst du nicht 1 Jahr Elternzeit und Elterngeld und danach 1 Jahr ALG1?

... Ich warte auf die Moralapostel..

2

Im Übrigen darfst du bei ALG1 auch was dazuverdienen

3

Um ALG1 zu beziehen muss sie dem Arbeitsmarkt ja zur Verfügung stehen. Das kann sie nicht, wenn sie eigentlich Elternzeit haben will. Natürlich kann sie sich nach dem ersten EZ-Jahr arbeitssuchend melden, ALG1 bekommen und dann anfangen in TZ zu arbeiten, sobald sie etwas gefunden hat. Es fühlt sich auch nicht jeder Wohl damit mehr Geld vom Staat zu beziehen als nötig.

@TE: Ich würde aber immer in deinem gelernten Beruf eine Teilzeitstelle suchen und nicht eine Tätigkeit auf Minijob-Basis machen, die jeder auch ungelernt machen kann. Das wird sich ja im Stundenlohn deutlich bemerkbar machen.

weitere Kommentare laden
4

Ich würde auch grundsätzlich immer zu einer Teilzeit-Stelle raten.
In deinem Fall würde ich aber vorher gegenrechnen, ob es sich wegen des Elterngeldes lohnt, da du ja schon im ersten Lebensjahr wieder arbeiten möchtest.

8

Sie könnte in den ersten Monaten ohne parallele Teilzeitarbeit BasisEG nehmen und dann mit dem Beginn der TZ auf EG Plus umstellen. Dann kommt es zu weniger (oder keinen) Abzügen.

Top Diskussionen anzeigen