Ins Krankenhaus abklären lassen?

Hallo meine Lieben,
Ich wollte mal ganz offen fragen weil, ich zuhause keinen fragen kann ob ich Vielleicht ins Krankenhaus fahren sollte, abklären lassen ob alles okay ist. Also ich schildere mal meine ganzen Wehwehchen. 🥴
Ich bin 38+3. und habe immer mal Senk oder auch Übungswehen. Zwischendurch pickst es in meiner scheide. Einfach so für einige Sekunden und hört dann wieder auf. Aber auch nicht immer. Beim laufen habe ich ab und zu ein starkes Ziehen im Scharm Knochen da genau zwischen den Beinen die Knochen 😅 dann tut meine Niere ab und zu super doll weh aber bin mir nicht sicher ob es einfach nur Rückenschmerzen sind. Denn die hab ich auch ständig. Meine beide tun weh meistens die Oberschenkel. Aber alles nicht immer. Es wird immer beschissener. 🥴 das Baby ist aber auch noch recht aktiv. Manchmal denke ich nach dem GV ich sterbe 😵 heute ist es alles komisch ich beobachte das ganze und nach euren Ratschlägen entscheide ich heute Abend mal was ich mach.
Aber es ist alles aushaltbar. Kann echt nicht mehr. Bitte um Rat ✨

1

Unterleibziehen hab ich vergessen. Genauso wie das der Bauch glaube ich hart wird... ich werd verrückt.

2

Warum an einem Mittwoch vormittag ins Krankenhaus? Es sind doch alle Ärzte auf und du blockierst wichtige Kapazitäten.
Entweder es ist so schlimm, dass du sofortzu deiner Frauenärztin fährst , oder wenn du meinst bis abends warten zu können, dann kannst du auch bis morgen früh warten und dann zum Arzt.

3

Ich würde auch erstmal bei Frauenarzt oder Hebamme anrufen, wenn du dir Gedanken machst 🤷‍♀️

4

Äh, lebe ich in einer falschen Zeit? Ist heute nur bei mir Mittwoch und alle Ärzte haben offen? Außer diejenigen, die Urlaub haben, aber die haben eine Vertretung.

Abgesehen davon sind das für mich ganz normale SS-Beschwerden. Das Kind drückt, immerhin wiegt es in diese SSW 2,5-3,5kg, dazu kommt noch Fruchtwasser etc. und das drückt bei JEDER Schwangeren in dieser SSW.

Wenn du allerdings das Befürfnis hast, nachschauen zu lassen, dann stell dich bei deiner niedergelassenen Praxis vor - aber sowas ist kein Grund, um in einem KH einen Notfallplatz zu besetzen. Es ist schlicht und ergreifend kein Notfall.

Top Diskussionen anzeigen