Bei corona arbeiten im einzelhandel/media markt

Hallo. Ich arbeite im Einzelhandel um genauer zu sagen bei media markt im verkauf.
Stehe den ganzen Tag bin 9 stunden in der arbeit, 8 Stunden arbeite ich, davon eine Stunde pause. Natürlich bewege ich mich in der Zeit und stehe nicht auf einem Fleck.
Ich hebe aber nichts schweres. Bin in der Handyabteilung. Jetzt zu meiner Frage; ich habe gelesen dass man nicht länger als 4 Stunden in der SS stehen darf, es eine Sitzmöglichkeit geben müsste, was es bei uns nicht gibt. Wir beraten ja beim Kunden bei der Ware.
Außerdem hat mir eine Freundin erzählt dass es wegen Corona ein Beschäftigungsverbot gibt (Einzelhandel, Krankenhäuser,....) da man ja nicht immer mit den gleichen Leuten ist sondern zig verschiedenen leuten (kunden)
Außerdem muss ich natürlich 8 stunden lang die Maske aufsetzen wie alle anderen. Habt ihr da Erfahrungen wie das in meinem Fall ist ? Ich möchte natürlich nicht, wie niemand es wollen würde dass es schädlich für das kind ist. Vor allem wegen der Maske, wo man nicht mal richtig luft bekommt.
Und außerdem natürlich jetzt wegen corona, was ja auch nicht ganz ungefährlich ist. Einen Frauenarzttermin hatte ich noch nicht, habe ich erst morgen. Wollte euch erstmal fragen

1

Das übliche Spiel: dem AG die Schwangerschaft mitteilen - Gefährdungsbeurteilung. Und dann einen mutterschutzgerechten Arbeitsplatz bekommen oder, wenn das nicht möglich ist, ein BV vom AG bekommen.

Wobei der Kundenkontakt im Moment ja sehr eingeschränkt bzw. praktisch nicht vorhanden sein dürfte, oder?

3

Jetzt eben nicht aber am 7.3. machen wir auf.

7

Sorry, aber da ist noch gar nichts beschlossen.

2

Kundenkontakte dürftest du ja kaum haben

4

Am 8.3 wird wieder aufgemacht

9

Das kann ich mir nicht vorstellen. Ich denke vor April wird der Einzelhandel nicht an den Start gehen, wenn überhaupt so früh.

weiteren Kommentar laden
6

Also ich hab am nebenbei im Rewe geschafft. 2x die Woche 4h Schicht. Gäbe es kein Corona, hätte man mir einen MuSchu konformen Arbeitsplatz gegeben - die Kasse. Das geht aufgrund Corona nicht, da zu viel Kundenkontakt und der Abstand nicht gewährleistet werden kann.
Deshalb ein sofortiges BV. So war die Beschreibung in dem Brief der Personalabteilung.

Wie die TE oben geschrieben hat, mach mit deinem Vorgesetzten die Gefährdungsbeurteilung und dann siehst du was dabei rauskommt 🤗

Alles Gute für Dich 🍀🍀🍀

LG Ani mit mit babygirl 💗 38. SSW

8

Guten Morgen. Weiß sein AG von deiner Schwangerschaft ?? Wurde eine Gefährdungsbeurteilung durchgeführt ??
Das wären erstmal die 1.Schritte,bevor man nach einem BV schreit.
Wenn dein AG dir keinen Arbeitsplatz bieten kann,muss er dich ins BV schicken.
Ich weiß jetzt aber nicht, was passieren sollte , wenn man länger steht . Du bewegst dich ja auch zwischendurch.
Ich habe auch im Einzelhandel gearbeitet bis zum 6.Monat (Lebensmittel )und habe auch noch normale Ware gepackt. Weil ich die Kasse einfach hasse und es dort langweilig ist.
Lg

10

Hey, was ist denn bei dir jetzt dabei raus gekommen? Ich arbeite ebenfalls bei Media Markt und soll ab morgen wieder arbeiten bin in der 19. ssw.

Top Diskussionen anzeigen