Elterngeld 2 Jobs

Hallo ihr lieben ,

Ich arbeite eigentlich als Teilzeit Kraft , allerdings haben wir seit Dezember geschlossen und seit dem 20.1.21 Kurzarbeit.

Da ich kein Mensch bin wo gerne zuhause Sitz haben ich mich an eine leihfirma gewendet dort konnte ich gestern (25.1.21) in einer Produktion Firma anfangen auf Vollzeit.

Wenn ich jetzt schwanger sein sollte oder schwanger werden sollte.

Werden bei Gehälter in das Elterngeld einberechnet ?

Bei meinem Teilzeit Job verdiene ich 1050€ Netto
Bei den Vollzeit Job 1002€ netto


Vielen Dank für die Hilfe :-)

1

Genau, wenn du 2 Jobs hast werden beide zusammen gerechnet.

Bei mir war es ebenfalls so

- Teilzeit Job Verdienst
- Minijob
- Nebengewerbe

Wurde alles zusammengerechnet, davon SV Satz, glaube 21 % abgezogen und dann 67 bzw. 65 %

Lg

2

Ich dachte Kurzabeitergeld als Sozialleistung wird nicht zur Elterngeldberechnung miteinbezogen?

Und wenn du Vollzeit einen neuen Job hast, wird das nicht auf dein Kurzarbeitergeld angerechnet? Hast du das mit dem Amt abgeklärt?

3

Ja ich darf einen Vollzeit Job neben her haben wird aber Steuerklasse 6 verrechnet dann

4

Also habe gerade nach geschaut :

. Konkret: Kurzarbeitergeld und Arbeitslosengeld I wegen Corona reduzieren das Elterngeld nicht und fließen auch bei der späteren Berechnung des Elterngeldes für ein weiteres Kind nicht mit ein.

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen