Bayern Beamtin Beihilfe - Teilzeit in Elternzeit und BV

Hallo zusammen,

ich habe folgendes Problem:
Aktuell bin ich in Elternzeit, wollte zum 01.12.2020 wieder Teilzeit in Elternzeit (50%) anfangen und bin aber nun im Beschäftigungsverbot. Bis zum Dezember konnte ich bei meinem Online-Beihilfeantrag unter dem Punkt "Beschäftigung" immer angeben "Beurlaubung ohne Bezüge" und dann Elternzeit auswählen.
Nun bin ich ja aber weiterhin in Elternzeit, bekomme aber Bezüge. Dennoch bin ich nicht im "aktiven Dienst", das wäre aber die einzige Möglichkeit, bei der ich die Höhe meiner Teilzeitbeschäftigung angeben könnte.

Auf Nachfrage bei der Beihilfestelle hat es erst mal etwas gedauert, bis der Sachbearbeiter überhaupt verstanden hat, WIE ich denn nun aktuell beschäftigt bin. Daraufhin meinte er, dass er GLAUBT, es sei egal, ob ich nun "aktiver Dienst" oder "Beurlaubung ohne Bezüge" angebe. Das ist natürlich eine sehr verlässliche Aussage...

Ich kann mir nicht vorstellen, dass es KEINEN Unterschied macht, ob ich Vollzeit in Elternzeit bin oder ohne Elternzeit auf 50% arbeiten würde (was meine Definition von "aktiver Dienst" wäre.

Hat jemand eine vergleichbare Situation und kann mir sagen, was er bzw. sie im Beihilfeantrag angibt? Ich suche mich im Internet schon dumm und dämlich, aber finde keine Antwort. Ich versuche morgen noch mal, einen kompetenteren Sachbearbeiter zu erreichen, aber doppelt hält ja bekanntlich besser =)

1

Wenn es dir tatsächlich NUR um den Beihilfeanspruch geht, nein da macht es wirklich keinen Unterschied. An deiner Beihilfeberechtigung und deinem Bemessungssatz ändert sich so oder so nichts. Ich glaube du machst dir da wirklich zu viele Gedanken, es geht hier ja nur um einen administrativen Vermerk.

2

Ok, danke für die Antwort.
Ich dachte halt, dass man während der Elternzeit einen höheren Beihilfeanspruch hat. 🤨 von daher wäre es ja ein Unterschied, ob ich dann als nicht in Elternzeit gelte oder auf normal Teilzeit.

Aber wahrscheinlich hast du recht.

5

In Bayern ist es so, dass man während der EZ 70% Beihilfe Anspruch hat.
Da ist es aber egal ob man in EZ mlt oder ohne Bezüge ist, es ändern nichts am Satz.

weitere Kommentare laden
3

Du bist im aktiven Dienst.

4

Trotz bv in Teilzeit in Elternzeit?
Ok danke :) hast du mir zufällig noch das entsprechende Gesetz? 🙃

10

Hat sich erledigt, danke :)

6

Wo geht dein Beihilfe Antrag hin ?
LfF?
Ich musste sowas noch nie ausfüllen 🙈

8

Ja, aber was füllst du denn dann stattdessen aus?

11

Gar nichts. Ich habe den Antrag ganz am Anfang mal ausgefüllt und seitdem nicht mehr 🙈
Dein Beihilfe satz ist bei denen im System hinterlegt, da ist es glaub egal was du da ankreuzt.

Top Diskussionen anzeigen