Frisch schwanger / Altenpflegerin

Ihr Lieben,
Bin ganz frisch schwanger, arbeite im Altenheim. Weiß jemand wie das jetzt abläuft aufgrund der aktuellen Lage? Bei meiner Tochter hab ich bis zum 7. monat gearbeitet und bin dann ins BV. Jetzt ist es mir doch etwas mulmig dabei, zumal wir auch corona Pat. Haben. Will es aber eigl nicht so früh mitteilen da ich öfter mal FG hatte. Bin erst 4ssw.
LG Miri :)

1

Hallo,

Wenn ihr Corona-Patienten habt würde ich es sofort sagen. Normal musst du umgehend ins BV, es sei denn sie können dir einen sicheren Büro-Arbeitsplatz anbieten (evtl auch homeoffice).

Es ist immer blöd wenn man dann doch ne FG hat und alle Bescheid wussten (bei mir schon 3 mal), aber deine und die Gesundheit vom Baby gehen vor.

Wenn du es partout nicht sagen willst würde ich mich vom Hausarzt krank schreiben lassen, damit kannst du 6 Wochen überbrücken. Da kannst du dir ja ne Diagnose für die Kollegen und Chefs ausdenken falls jemand fragt 😉

LG und alles Gute!

2

Hey, also ich bin auch Altenpflegerin und musste sofort Bescheid sagen , wegen der Corona Situation kommst du sofort ins Beschäftigungsverbot. Also du darfst gar nicht arbeiten

3

Hey...herzlichen Glückwunsch 🤰
Ich bin auch Altenpflegerin,und habe es nicht direkt gesagt sondern nur mit meinem fa darüber gesprochen. Sie schrieb mich krank bis zur 9 ssw dann habe ich es gesagt und bin direkt ins bv gekommen .

4

Hallo,

Also wenn du Kontakt zu infektiösen Patienten hast musst du es sofort sagen oder dich über den Hausarzt krankschreiben lassen um Zeit zu überbrücken.

Viele andere Aussagen hier sind generell so nicht richtig und wohl vom FA oder Bundesland abhängig.

Ich bin 8+4 und arbeite im Krankenhaus hier ist es üblich das schwangere mit FFP2 Maske weiter arbeiten. Ausser mir sind noch 9 weiter Schwanger von denen ich weiß und die arbeiten auch alle noch. Es gibt ei e Gefahrenbeurteilung und danach muss dir dein AG eben Arbeitsplatz anbieten der di h und dein Ki d nicht gefährdet. Ist das nicht möglich spricht er das Beschäftigungsverbot aus.

Viel Erfolg

7

MÜSSEN muss sie gar nichts...

5

Hallo Meryem,

ich bin auch Altenpflegerin und seit letzter Woche im BV; ich bin zwar erst 9+2 (als ich es gesagt hab war ich ca 8+0) aber mir is das in der jetztigen Situation auch zu heikel. Mein AG schickt die Schwangeren sofort ins BV, eben weil er keinen anderen Arbeitsplatz für uns hat. Ich würde mit dem AG reden und erklären, den Kollegen muss ja niemand was sagen für die bist du halt einfach Krank.

Lg Hexe2608 & #ei 9+2

6

Bin auch Alten Pflegerin und kam auch ganz ohne corona sofort ins bv da es bei uns keine Mutterschaftgerechten Arbeitsplätze gab! Da mir es so elend war fand ich das am Ende super!

8

Hallo 🙂

Sag bitte umgehend Bescheid und lass dich krank schreiben, das BV bekommst du warscheinlich erst mit dem Mutterpass, da musst du bestimmt noch etwas warten.

Bin auch Krankenschwester und habe sofort Bescheid gesagt, habe aber erst mein BV in der 10 ssw bekommen und war bis dahin krank geschrieben ( quasi ab der 6 ssw )

Lg und alles gute 🍀

9

Lieben Dank für eure Antworten. Das Problem ist , ich arbeite dort erst seit dem 1.1 diesen jahres :/. Bei unserer Tochter hat es so lange gedauert dass ich dachte das dauert sowieso noch.. nun hat es glücklicherweise doch so schnell geklappt. Ohje , ich arbeite auch nur an den Wochenenden ... gehe morgen mal noch arbeiten und dnan am Montag direkt zum Arzt ..

10

Dass du da erst seit 1.1 arbeitest ist ja kein Problem, Ag müssen mM nach eh jederzeit damit rechnen, wenn sie Frauen im gebärfähigem Alter einstellen (iwas zwischen 20-40 keine Ahnung)

Problem könnte es werden, wenn du befristet dort arbeitest (Jahresvertrag, 2 Jahresvertrag) , dann darf der Ag den Vertrag nämlich einfach auslaufen lassen, egal ob schwanger oder nicht

Probezeit ist egal, da greift schon der Kündigungsschutz

Ich würde es aufgrund von Corona auch schleunigst sagen, alleine weil du jetzt nicht nur für Dich verantwortlich bist

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen