Ausbildung mit Baby zuhause

Hallo, ich werde meine Ausbildung am 01.09 nach der Elternzeit fortsetzen, meine Tochter ist dann 10 Monate alt (nur noch das 3. Jahr).
Es ist eine Vollzeitausbildung, aber wegen meiner Tochter werde ich die Ausbildung dann in Teilzeit fortsetzen. Bin eine sehr gute Schülerin, meine schlechteste Note war eine 2.
Meine Tochter ist ein Wunschkind aber war zu dem Zeitpunkt eher ungeplant, wollte eigentlich erst die Ausbildung beenden aber es kommt wie’s kommt 🤭🥰

Ist hier vielleicht eine die ihre Ausbildung mit Baby gemacht hat? Wie habt ihr das mit Baby hingekriegt mit lernen für die Schule etc.?
Ich denke meine Noten werden ziemlich schlecht werden.. Ende mit Musterschülerin sein 🤣🤣 aber denke mir hauptsache habe ich dann eine abgeschlossene Ausbildung auch wenn’s nicht nur mit 1ern oder 2ern ist..


💗😘

1

Hast du eine Betreuung für deine Tochter?

2

Jaa also sie wird in eine Krippe gehen. Aber nach dem „Feierabend“ für zuhause hab ich keine Betreuung, evtl. wenn mal meine Mutter vorbeikommt - aber auch nicht jedentag und sie arbeitet auch Schichtweise 🤔

3

Die Krippe hat immer bis 16.30 offen, ich müsste dann ca. immer bis 14 Uhr arbeiten bis ich zuhause bin ist 15 Uhr. Am längeren Schultag wäre ich erst 16 Uhr zuhause.

4

Du bist alleinerziehend, oder?

5

Nein bin nicht alleinerziehend, bin verheiratet 🤭
Aber mein Mann kriegts nicht wirklich hin sich eine längere Zeit um die Kleine zu kümmern. Also er kümmert sich schon um sie, aber er traut sich nur wenn ich mit dabei bin. Komplett alleine würde er sich nicht trauen. Frag mich nicht warum, er sagt immer dies noch so mini wenn sie bisschen gewachsen ist traut er sich auch mehr 🙄
Unsere Tochter ist auch eher ein anstrengendes Baby sie weint echt viel, und mein Mann ist dann immer überfordert und weiß sich nicht zu helfen.

Also habe schon jemanden der mich zuhause unterstützt nur leider nicht wenn er alleine ist oder nicht über einen längeren Zeitraum.

Mein Mann kommt von der Arbeit immer 16/17 Uhr nach Hause und ist immer ziemlich kaputt. Er hat wirklich nen schweren Job. Er arbeitet in freien und ist durchgehend am laufen. Er geht auch meistens dann schon so 19/20 Uhr ins Bett.

Ich weiss dass das Thema jetzt mein Mann sein wird, ich weiß auch dass es nicht in Ordnung ist wie es so läuft, aber habe schon viel mit ihm darüber geredet, er versucht sein bestes aber klappt halt noch nicht so wirklich 🤭

🙄🙄

6

Frag ihn mal, ob er im Job auch so unfähig ist

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen