Frage zu Elternzeit

Mein Freund fängt bald eine neue Arbeit an. Wollte aber bevor er sie bekommen hat in Elternzeit. Jetzt möchte er natürlich sein Job nicht verlieren was wir alle verstehen können nur er ist traurig. Jetzt wollen wir wissen kann er mach der Probezeit, Elternzeit beantragen ? Wie verläuft das dann mit dem Antag wann muss er gestellt werden. Im Internet steht viel aber irgendwie verstehe ich das nicht 😅

1

Deinem Partner stehen wie auch die, 3 Jahre Elternzeit zu.

Er kann nach der Probezeit Elternzeit anmelden (nicht beantragen) und zwar 7 Wochen vor geplantem Beginn.

2

Also muss er die die 7 Wochen vorher anmelden? weil er wollte gerne nach der Probezeit es anmelden aber dann ist das Kind auch schon da. Er hat Angst wenn er das vorher anmeldet das sie in der Probezeit kündigen

3

Ja genau, 7 Wochen bevor die Elternzeit beginnen soll, maximal 8 Wochen vorher wegen des Kündigungsschutzes.

weitere Kommentare laden
5

Mein Et ist der 26.3

Also muss er am oder bis zum 12.2 anmelden ?

Für die Zeit wenn er es nehmen möchte ? Zb für den 30.3

Aber was ist wenn mein Kind eher kommt ?

Er möchte ja mit mir zusammen in die Elternzeit für 1-2 Monate

7

7 Wochen vor ET wäre in dem Fall der 5.2. nicht der 12. Das heißt in der Woche davor muss er die Elternzeit anmelden, wenn er ab ET nehmen will. Dann schreibt er "Hiermit melde ich Elternzeit an für x Monate ab Geburt / z. B. den 1. Und 2. Lebensmonat. Der voraussichtliche Geburtstermin ist X. Das genaue Datum der Elternzeit verschiebt sich entsprechend, wenn das Kind vorher oder später geboren wird.
Wichtig ist dass er voraussichtlich schreibt und ab Geburt bzw Lebensmonate, dann wird es automatisch angepasst. Wenn er schreibt er nimmt EZ ab Datum X dann ist das fix.
Er sollte unbedingt die EZ in Lebensmonaten nehmen und 2 Monate, wenn er Elterngeld bekommen möchte.

9

Jetzt hab ich es richtig verstanden. Viele Dank für die ausführliche Erklärung ♥️💙

Top Diskussionen anzeigen