Weihnachtsgeld in Elternzeit

Mädels , hier gibt es ja bestimmt einige die sich damit auskennen.
WAS genau muss im Arbeitsvertrag drin stehen ,damit man Weihnachtsgeld in Elternzeit bekommt ? Bzw was muss stehen damit man es nicht bekommt ?
Denn ,ich habe zwei Bekannte und die eine hat es bekommen und die andere hat es nicht bekommen.
Und das kuriose dabei ist, beide arbeiten ,wie ich ,im selben Unternehmen.

Liebe Grüße

1

Hey,
Wenn in deinem Vertrag explizit nichts davon steht, dass Weihnachtsgeld in der Elternzeit gestrichen oder gekürzt wird, muss er es bezahlen.
In meinem (Tarif)-Vertrag steht sogar, das dass Weihnachtsgeld in der Elternzeit NICHT gestrichen ist, also nochmal abgesichert.
Bin gerade in Elternzeit und habe Weihnachtsgeld bekommen.
Also, wenn nichts im Vertrag ausgeschlossen ist, ist der AG verpflichtet zu bezahlen.

Lg

4
Thumbnail Zoom

Guten Morgen und vielen Dank für deine Antwort.
Das ist das einzige was bei mir im Vertrag steht über Weihnachtsgeld und Urlsubsgeld .
Urlaubsgeld hatte ich bekommen Anteilig .
Ich habe dir mal ein Foto beigefügt

5

Dann ist es wohl nicht verpflichtend bei euch, hat sich er Chef ein schönes schlupfloch gelassen 🙈

2

Ich war vom 1.01 bis 8.04 im Mutterschutz und bin seither in Elternzeit. Ich habe im Mai anteilig Urlaubsgeld bekommen und werde jetzt anteilig Weihnachtsgeld bekommen .

3

Guten Morgen.
Ja Urlaubsgeld habe ich auch bekommen anteilig.
Ich bin mir nur etwas unsicher wegen Weihnachtsgeld. Werde da nicht ganz Schlau draus.
Lg

Top Diskussionen anzeigen