Elterngeld, TZ Arbeit und Weihnachtsgeld und Urlaubsgeld

hallo zusammen,

Ich arbeite tz in der Elternzeit und beziehe elterngeld plus (Höchstsatz).
In der Berechnung an die elterngeld stelle wurde nur mein normales Gehalt angegeben vom AG, nicht etwas weihnachts-und Urlaubsgeld.

Wir das nachträglich geprüft und muss ich möglicherweise etwas zurückzahlen weil ich dann über die dazuverdienstGrenze komme, das mir nichts vom elterngeld gestrichen wird oder bleiben diese beiden zusatzleistungen aus der Berechnung außen vor und ich kann mich einfach freuen?

LG und danke!

1

Einmalzahlungen wie Urlaubs- und Weihnachtsgeld gehen nicht in die Berechnung des EH ein und werden im Auszahlungszeitraum auch nicht auf dieses angerechnet. Kannst dich also zurücklehnen..

https://www.dgbrechtsschutz.de/recht/sozialrecht/elterngeld/themen/beitrag/ansicht/elterngeld/einmalzahlungen-werden-beim-elterngeld-nicht-angerechnet/details/anzeige/?type=999&cHash=df35e8a6869b4ec099ebf06148835898

Top Diskussionen anzeigen