Mutterschaftsgeld

Hallo zusammen,

Ich weiß nicht, ob ich hier richtig bin, sonst gerne verschieben.

Ich habe eine Frage zum Mutterschaftsgeld. Bspw ich gehe am 18.10 in Mutterschutz. Den Anteil für die 6 Wochen vor der Geburt von der Krankenkasse bekomme ich ja dann zum 18.10 ausgezahlt.
Nun meine Frage: wie verhält es sich mit dem Anteil des Arbeitgebers? Wird dieser für die gesamten 6 Wochen zum Ende des Monats gezahlt? Oder splittert der AG diese Zahlung?

Danke für eure mühe! 😊

1

hm also bei mir kam es immer am ende vom monat also in 2 einheiten

2

Hey, also ich habe vom AG mein Geld wie gewohnt monatlich am 15. bekommen (13€ pro Tag).
Meine KK (IKK) hat das Geld für die 6 Wochen vor Geburt eine Woche nach Beginn des MuSch komplett überwiesen. (9.9. Beginn MuSch, Zahlungseingang am 16.9., die Unterlagen wurden alle pünktlich eingereicht)

3

Der AG überweist bei mir immer dann, wenn ich meinen normal Lohn bekommen hätte, also zum 1.

4

Weiterhin so, wie der Lohn kam incl Lohnzettel 👍KK hat die 6 Wochen und 8 Wochen am Stück überwiesen. Sie 6 Wochen laut Bescheinigung voraussichtlicher ET und die 8 Wochen nach Einreichen der Geburtsurkunde

5

Ich bi. Seit Samstag im Muschu. Habe am 26. 9 bei der kk alles eingereicht aber noch kein Geld bekommen. Hoffe das klappt alles

Von meinem Arbeitgeber bekomme ich den Anteil wie regulär den Lohn zum Letzten des Monats immer Monatsweise

Top Diskussionen anzeigen